Was sind Wood-Grainlenkräder?

Wood-grainlenkräder hergestellt gewöhnlich von geformtem Plastik mit einem prägeartigen Wood-grainmuster in, das den äußeren Umkreis schmückt. Allgemein verwendet in den Spitzenluxuxträgern sowie Sportautos, benutzt die Wood-grainlenkräder, um eine Illusion des hand-crafted Anredens und der Kunstfertigkeit auf den Träger zu verschönern. Gelegentlich ausgerüstet Trägermodelle mit Lenkrädern des natürlichen oder authentischen Wood-grain anstelle von den geformten Plastikversionen k-. Lenkräder des natürlichen Wood-grain konstruiert, derart dass er allgemein war, damit Messingniete verwendet werden können, um die realen hölzernen Abschnitte zum Stahllenkradbestandteil anzubringen. Häufig ist der Bestandteil, der die entscheidenden Trägerwiederherstellungen vom Durchschnitt trennt, der Gebrauch der Lenkräder des authentischen Wood-grain.

Wenn das Automobil ein Nachkomme ist, der Buggy- und Lastwagenindustrie, hinzufügten viele pensionierten Trainererbauer hölzerne Höhepunkte Automobilen nkte, um den Träger mit seiner horse-drawn Geschichte zu verbinden. Alle Armaturenbretter, Ordnungsverkleidungen und Wood-grainlenkräder benutzt in diesem Versuch, die Geschichte und die Kunstfertigkeit des frühen Zuggebäude Handels zu konservieren. Schließlich nahm das Äußere der Träger auf den hölzernen Höhepunkten in Form von dem tatsächlichen hölzernen Körperaufbau von einem „waldigen,“ zu den simulierten hölzernen Abziehbildkörperverkleidungen des FamilienKombiwagens.

Viele Sportautoerbauer und -hersteller benutzten die Wood-grainlenkräder wegen der Fähigkeit der realen hölzernen Stücke, Schweiß von den Händen der Fahrer aufzusaugen. Vor dem Gebrauch der treibenden Handschuhe, war dieses notwendig, um die Möglichkeit eines glatten Lenkrads zu beseitigen und bessere Befahrbarkeit des Trägers zu fördern. Viele Rennläufer versanden das hölzerne Lenkrad zu einer bequemeren Form und profilieren, dass verursacht einem Rad, das für ihre Hände maßgeschneidert ist. Diese „Kundenbezogenheit“ der Fabrikvorrat Wood-grainlenkräder beigetragen auch zu den hohen Kosten und zur Schwierigkeit en, wenn sie concours Fabrik-Lenkräder für viele Trägermodelle fand.

In Erwiderung auf die Notwendigkeit an Qualitätswood-grainlenkrädern für Wiederherstellung sowie einzelnen Geschmack, bilden viele Sekundärmarkthersteller jetzt und verteilen die Modelle, die nach den wünschenswerteren Lenkrädern umgearbeitet. Angeboten in vielem exotischen Holz, das nicht durch den ursprünglichen Hersteller angeboten, können Fahrzeughalter und Customizers die Eleganz des realen Holzes in einer Konfiguration hinzufügen und nicht ursprünglich vorhandenes auf ihrem Träger anreden. Dieses kann Einlegearbeiten der verschiedenen Materialien wie Ohrschnecke oder Perlmutt, kontrastierende hölzerne Akzente und Hand-geschnitzte einmalige persönliche Lenkradentwürfe mit.einschließen.