Was sind die Teile in einem elektrischen Träger-Motor?

Dort fahren viele Teile in einem elektrischen Träger, aber es gibt einige Primär, die in fast jedem Elektromotor gefunden werden. Diese sind die Bestandteile, die den Motor arbeiten lassen, und schließen den Rotor, Stator, Transistoren, Welle und eine Energiequelle ein. Andere Teile sind auch eingeschlossen, aber diese sind die Hauptbestandteile, die einen elektrischen Träger herstellen, Durchlauf zu fahren.

Das Grundmodell eines elektrischen Trägermotors ist einfach. Es muss geben eine Energiequelle, etwas, diese Energie beizubehalten und etwas, das Rad zu drehen. Im Falle eines Trägermotors sind Batterien die Netzspannungsquelle.

Alle Automobile laufen teilweise auf Batterien, aber ein traditionelles Gas tankte Träger läuft auch hauptsächlich auf eine Verbrennungsmaschine. Dieses kann kostspielig sein, zu halten getankt und kann eine Gefahr zur Umwelt aufwerfen, weil Gas gebetriebene Träger Kohlendioxyd in die Atmosphäre abgeben. Elektrische Trägermotoren strahlen nicht gefährliche Gase aus, weil, anstatt, im Verbindung mit Benzin zu arbeiten einführen, sie einige Batteriemaßeinheiten.

Die Batterien, die in einem elektrischen Trägermotor benutzt werden, sind im Allgemeinen nachladbar. Sie werden benutzt, um den Rotor, eine spinnende Vorrichtung anzutreiben, die an einige Magneten angeschlossen wird. Auf der Außenseite des Rotors, gibt es Stator. Dieses ist ein Kreisteil, das in den Elektromagneten umfaßt wird. Die Magneten auf dem Rotor und dem Stator werden aufgestellt, um die Magneten im anliegenden Teil abzustoßen und anzuziehen und so halten das Rotorspinnen.

Da die Batterien Energie in den Rotor senden, wird ein elektromagnetisches Feld verursacht, dem die Magneten auf dem Stator abstößt und anzieht. Transistoren können benutzt werden anbrachten zu einem Computersystem, um das Magnetaustauschen zu halten. Dieses verwendete, mit fachkundigen Bürsten manuell behandelt zu werden, aber wurde, weil Bürsten laut waren, Ursachen funkt, musste häufig ersetzt werden ersetzt, und war nicht, wie leistungsfähig.

Der Motor wird zu vier Wellen angebracht, die dann zu den vier Rädern angebracht werden. Jede Welle wird, während die Maschine sich dreht, das Auto sich vorwärts bewegen so lassen gedreht. Obgleich elektrische Trägermotoren möglicherweise nicht die gleiche Geschwindigkeit und Laufdistanz wie herkömmliche Benzinmotoren zulassen können, sind sie viel sauberer und länger anhaltender. Dieses ist, weil keine zusätzliche Kraftstoffquelle erforderlich ist und gewährt zerteilt innerhalb der Maschine, um Reinigungsmittel zu bleiben und Abnutzung und Riss zu vermeiden. Der elektrische Trägermotor lässt auch elektronischere Teile zu und so erhöht Leistungsfähigkeit.

Es gibt elektrische Autos, die auf die Batterieanlage und Benzin laufen. Diese bekannt als hybride Träger, und sie sind weit - vorhandenes weltweites als grundlegende elektrische Autos. Zukünftig während elektrische Autos technologischer vorangebracht und bequem zu verwenden werden, können sie den benzinbetriebenen Träger völlig ersetzen.