Was sind die besten Spitzen für Fahrrad-Puder-Schicht?

Wie andere Arten Puderschicht, geschieht das Fahrradpuder-Überzugsverfahren in drei Hauptschritten: Vorbereitung des Metalls, die Anwendung des Puders und der kurierende Prozess. Der wichtigste Schritt in der Fahrradpuderschicht kann der Vorbereitungsprozeß sein; alle Schmieröle, Fett, Schmutz, Schmutz und andere Materialien müssen weg vom Rahmen völlig gesäubert werden, bevor die Puderschicht richtig angewendet werden kann. Wenn das Fahrrad benutzt, kann dieser Job durchaus nehmen wann und sollte mit einem Zitrusfruchtentfettungsmittel getan werden, das starkes Fett und Schmieröl entfernen kann. Ohne diesen Schritt kann Fahrradpuderschicht nicht richtig getan werden.

Alle Bestandteile des Fahrrades müssen für Puderschicht entfernt werden. Dieses bildet Reinigungsschmieröle und -fett weg vom einfacheren Rahmen viel, und es verhindert andere Teile des Fahrrades am Erhalten des Puders beschichtet zusammen mit dem Rahmen. Sobald das Fahrrad unten abgestreift und gesäubert, ist der folgende Schritt im Fahrradpuder-Überzugsverfahren die Schicht selbst. Ein sollte sicher sein, dass der Rahmen richtig geerdet, um die positively-charged Puderschicht am Metall haften zu lassen. Wenn der Rahmen nicht richtig geerdet, kann die Schicht möglicherweise nicht haften und der Prozess kann nicht richtig abgeschlossen werden.

Beim Kurieren, muss der Rahmen zur korrekten Temperatur für die korrekte Zeitmenge erhitzt werden. Wenn die Person, welche die Fahrradpuderschicht tut, zum Prozess neu ist, sollten er oder sie sicher sein, die Anforderungen für die Art des Metalls und die Größe des Stückes zu erforschen. Einen Berufspuderschichtsservice zu mehr Information über richtig kurieren konsultieren. Das Kurieren muss nach rechts erfolgt werden, um das Puder zu erlauben, das den Rahmen befolgt, um richtig zu fließen und einzustellen. Dieses sicherstellt ein sauberes, beschichten sogar sogar, das attraktiv und haltbar ist.

Sobald das Fahrradpuder-Überzugsverfahren komplett ist, vor der Neuzusammenstellung des Fahrrades müssen einige Sachen erfolgt werden. Die Puderschicht angehaftet alle Oberflächen des Rahmens n, der dem Spray ausgesetzt, der den Hauptschlauch des Fahrrades bedeutet, sowie der untere Haltewinkelschlauch Puderschicht in ihnen hat. Die Puderschicht muss von den Inneren dieser Bereiche entfernt werden, also können der untere Haltewinkel und der Kopfhörer richtig angebracht werden. Eine Einfassung und ein Jagenwerkzeug können benutzt werden, um den überschüssigen Pudermantel herauszuschneiden; die Gewinde des unteren Haltewinkeloberteils müssen gejagt werden und gegenübergestellt werden, während der Hauptschlauch nur gegenübergestellt werden muss.