Was sind die besten Spitzen für die Reparatur der Aluminiumboote?

Wenn sie Aluminiumboote reparieren, fordern die meisten Methoden entweder das Schweißen oder Faser, die den Bereich mangels der Reparatur glassing sind. Während beide Methoden annehmbar sind, wenn man Aluminiumboote repariert, vorschreibt der Zweck der Reparatur häufig die angewendete Methode te. Für ein haltbares gehalten langlebige und starke Reparatur an einem schädigenden Rumpf, schweissend allgemein für die beste und geeignetste Produktionsmethode die Reparatur. Wenn die erforderliche Reparatur ein, mit.einbezieht langsames Leck einfach zu beseitigen in eine befestigte Naht, gilt Fiberglas häufig als die beste Methode der Reparatur der Aluminiumboote. Wenn jedoch der Grund für die Reparatur eines Aluminiumbootes, eine Wiederherstellung abzuschließen ist, dann das Schweißen, reibend und polierend das traditionellste geben wird und ursprünglich-erscheinendes Ende, sobald die Reparatur abgeschlossen.

Unabhängig davon die Methode, die, wenn er repariert Aluminiumboote angewendet, ist der wichtigste Faktor, den Reparatur-Bereich vor dem Versuch jeder möglicher Reparaturarbeit gänzlich zu säubern. Der Gebrauch einer milden Säure, jede mögliche Oxidation vom Aluminium und vom Versanden des geschädigten Bereichs zu entfernen, starkes Material sicherzustellen bearbeitet an ist die Spitze Nr.-1, wenn man Aluminiumboote repariert. Der Versuch, Fiberglas auf ungereinigtes Aluminium zu setzen ergibt das Fiberglas, das weg vom Aluminium in einer sehr kurzen Zeitmenge abzieht. Das Schweissen über schmutzigem Aluminium ergibt eine verschmutzte Schweißung, die oxidiert und wirklich isst und verlässt einige kleine Löcher im Reparatur-Bereich.

Die Spitze, die das Leben des Schlossers wirklich sparen kann, ist, einen Atmungapparat beim Schweissen zu benutzen auf Aluminium. Aluminium produziert einen Dampf des giftigen Gases, wenn es geschweißt und durchführt die Reparatur der Aluminiumboote eine sehr gefährliche Praxis oote, wenn die korrekten Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen. Für die Reparatur des sehr dünnen Aluminiums, ist eine gute Spitze, eine Fackel zu benutzen und die Reparatur anstelle vom Schweißen zu bronzieren es. Der bronzierende Prozess verwendet weniger Hitze und beschädigt nicht das umgebende Metall. In einigen Fällen ergibt das Schweissen das Schmelzen eines grösseren Lochs im Boot, als ursprünglich Reparatur erforderte.

Höhe in der Priorität der Spitzen verzeichnen für die Reparatur der Aluminiumboote ist, Zeit zu nehmen und die Reparatur nicht zu hetzen. Wenn sie gehetzt, kann eine nachlässige Reparatur ein Aluminiumboot wirklich ruinieren. Z.B. wenn man einen Sprung in einem Rumpf, es empfohlen repariert, dass ein kleines Loch an jedem Ende des Sprunges gebohrt, und dann kann der Sprung geschlossen geschweißt werden. Störung, diesen zusätzlichen Schritt der Bohrung der Enden des Sprunges zu tun, wenn sie Aluminiumboote repariert, kann zu das Verbreiten des Sprungrechtes durch den Schweißungsbereich häufig führen.

r.php'; ?>