Was sind die klassischen Muskel-Autos?

Die Debatte über, was zutreffende klassische Muskelautos festsetzt, argumentiert worden von den Sammlern und von den Fans für Dekaden. Die meisten Wiederherstellungfirmen und die Kollektorgruppen gekommen zu einem allgemeinen Verständnis, dass das Ausdruckmuskelauto auf eine Kategorie two-door, American-made Automobile bezieht, die von 1960 zu den frühen 70er-Jahren hergestellt waren. Eingeschlossen in dieser Gruppe klassischen Muskelautos gross-blockieren allgemein die angetriebenen, four-speed Träger os, die die Fabrik kamen, die mit Doppelauspuff und positiven Zugkraftrückseitendifferenzialen ausgerüstet. Um die Pferdestärkenfähigkeiten dieser klassischen Muskelautos zu erhöhen sogar fördern, geliefert viele der Träger mit Röhrenauspuffüberschriften und den Glassatzabblasdämpfern, die in den Stamm für neuere Anwendung vom Kunden eingesetzt.

Allgemein gekennzeichnet als das erste der klassischen Muskelautos, regiert der Pontiac 1964 GTO Oberst auf vielen Kollektorlisten. Dieser Träger ausgerüstet mit einer großen V-8maschine en und war zu den sehr eindrucksvollen Zeiten am Gegenkraftstreifen in der Fabrikordnung fähig. Während nicht das leistungsfähigste der klassischen Muskelautos und nicht das schnellste durch eine reine Spekulation, die 1964 GTO für das Beginnen des Muskelautoverrücktheit gutgeschrieben, der über den Vereinigten Staaten und schließlich um die Welt fegte. In tadellos wieder hergestellter Fabrikordnung ist ein 1964 GTO mit zusammenpassenden Zahlen zum Holen über $1 Million Den US-Dollars (USD) an einer hochwertigen Selbstauktion fähig.

Diskutierbar ist das populärste der klassischen Muskelautos der Chevrolet 1970 Chevelle. Wenn eine 454 Kubikzoll oder 7.430 Liter V-8maschine 450 Pferdestärken liefert, war dieses auf die Höhe der Muskelautoentwicklung für General Motors. Viele dieser Träger gekauft und verkauft als Investitionskäufe, die eine bessere Rückkehr für Investoren als die US-Börse fangen. Viele von diesen die frühen Muskelautos geschnitten oben und verwendet für die Gegenkraft, die mit vielen anderen zerstörend und auf den Straßen durch die unerfahrenen Fahrer ruiniert läuft, die mit dem starken Ausgang der grossen Maschinen nicht vertraut sind. Dieses fährt die Preise der wieder hergestellten Träger zu gut über $100.000 USD, und ungestörte echte Fabrikvorratüberlebende holen über $1 Million USD an der Auktion.

Detroits grosse drei Automobilhersteller, Ford, General Motors und Chrysler, alle gehabten Opfer, die gewordene geschätzte klassische Muskelautos haben. Ford herstellte den starken Fabrikvorrat-Rennläufer, den Thunderbolt 427 27. General Motors produzierte das Camaro und das Chevelle, Pontiac Firebird und GTO, sowie Oldsmobiles Machete. Chrysler folgte Klage mit vielen hemi-ausgerüsteten Opfern.

Diese waren nicht jedoch die einzigen klassischen Muskelautos, die zu der Zeit aus Detroit herauskommen. American Motors Corporation, allgemein bekannt als AMC, durchschüttelte heraus irgendeinen Muskel von seinen Selbst in Form von dem Rambler, dem Speer und dem AMX. Irgendwelche weniger bekannte klassische Muskelautos konnten ihre Selbst halten und von den so genannten grossen drei an jedem möglichem gegebenen Tag irgendwie anbieten an der Rennenschiene sogar schlagen. AMC entwickelte schließlich in einen Kultstatus unter Muskelautokollektoren.