Was sind die verschiedenen Arten der Anhängevorrichtungen?

Wenn Sie einen Anhänger oder ein anderes Auto hinter Ihrem Träger ziehen möchten, you’ll Notwendigkeit eine Anhängevorrichtung. Benötigen für, es gibt fünf Kategorien Anhängevorrichtungen, jede mit einer anderen Gewichtbewertung, also you’ll Notwendigkeit, zu haben eine gute Idee von, was Sie Ihre Anhängevorrichtung bevor Sie anfangen zu schauen.

Anhängevorrichtungen der Kategorie 1 schleppen bis 2.000 Pfund oder 907 Kilogramm; sie können benutzt werden, um einen Anhänger, der sechs Fuß oder 1.8 Meter lang ist, oder ein Boot zu ziehen, das 14 Fuß oder 4.3 Meter lang ist. Diese Anhängevorrichtungen sind für Gebrauch auf kleineren Autos, wie kleinen Limousinen, Sportautos und kompakten Autos gut. Obgleich einige Anhängevorrichtungen der Kategorie 1 in den Entwürfen nur vorhanden sind, die zum Stoßdämpfer anbringen, eine Anhängevorrichtung, dass Attachés zum Rahmen in gewisser Weise wünschenswerter ist. Sie können eine Anhängevorrichtung mit einer entfernbaren Zunge auch erhalten, damit, wenn das you’re, das nicht alles Sie don’t schleppt, eine Anhängevorrichtung haben müssen, aus dem hinteren Ende Ihres Autos heraus zu haften; jedoch wenn Sie auf häufig schleppen planen, sind Sie vermutlich mit einer Anhängevorrichtung besser gestellt, die eine dauerhaft hinzugefügte Zunge hat.

Anhängevorrichtungen der Kategorie 2 schleppen bis 3.500 Pfund oder 1.588 Kilogramm; sie können benutzt werden, um einen Anhänger, der 12 Fuß oder 3.7 Meter lang ist, oder ein Boot zu ziehen, das 20 Fuß oder 6 Meter lang ist. Diese Anhängevorrichtungen arbeiten gut an größeren Autos, wie mittelgrossen Limousinen und Mehrzweckfahrzeugen, aber sind nicht für kompakte Autos verwendbar. Wie alle größeren Anhängevorrichtungen Anhängevorrichtungsbefestigung der Kategorie 2 zum Rahmen eines Trägers.

Anhängevorrichtungen der Kategorie 3 sind Hochleistungsanhängevorrichtungen. Sie kommen in verschiedene Größen, aber das größte von ihnen kann bis 5.000 Pfund oder 2.268 Kilogramm schleppen. Eine Anhängevorrichtung der Kategorie 3 kann benutzt werden, um einen 24 Bootsanhänger des Fusses oder 7 Meters zu ziehen.

Anhängevorrichtungen der Kategorie 4 sind auch viel Hochleistungsanhängevorrichtungen, besonders weil ihre Schienenplatten Gewicht gleichmäßiger entlang den Rahmen des LKW verteilen, der das Schleppen tut. Anhängevorrichtungen der Kategorie 4 bestimmt für Gebrauch mit Größengleich-LKWas und ziehen leicht 7.500 Pfund oder 3.402 Kilogramm.

Anhängevorrichtungen der Kategorie 5 sind die größten vorhandenen Anhängevorrichtungen. Wie Anhängevorrichtungen der Kategorie 4 verwenden sie die Hochleistungsschienenplatten, die entworfen, um Gewicht entlang den Rahmen des LKW gleichmäßiger zu verteilen, dem Hilfen eine ungleiche Last an auf die Getriebewellen oder die Aufhebung in die Rückseite des Autos gelegt werden verhindern. Anhängevorrichtungen der Kategorie 5 können 14.000 Pfund oder 6.350 Kilogramm soviel wie ziehen.

Offenbar eine Anhängevorrichtung für Ihr Auto ist zu wählen eine wichtige Entscheidung, eine, die Sie völlig vorbereitet und gut ausgebildet sein müssen zu bilden. Zu wissen It’s wichtig, was Sie die Anhängevorrichtung für benutzen und wie viel Gewicht Sie, sowie, welchen ein bisschen Träger vielleicht ziehen konnten das Ziehen tun.