Was sind die verschiedenen Arten der Auto-Sitzzusätze?

Der Ausdruck „Autositzzusätze“ kann Zusätze, die für Autositze der Kinder bestimmt, oder auf die Zusätze beziehen, die für regelmäßige Erwachsen-sortierte Sitze in jedem möglichem Träger bedeutet. Allgemeine Autositzzusätze für einen Erwachsen-sortierten Sitz mit.einschließen kundengebundene Sitzabdeckungen, ergonomische Sitzabdeckungen, Sicherheitsgurtauflagen und Kissen, und seatback einsteckt kt. Zusätze für Autositze der Kinder mit.einschließen Spielzeug- und Buchhalter, Kissen, Tischplatten, Becherhalter, Markisen und sogar Bügel für das Tragen des Sitzes oder der Räder für Schleppen es, wenn es nicht im Auto ist. einige Autositze entworfen sogar, um in Verbindung mit einem Spaziergängerrahmenzusatz zu arbeiten.

Sitzabdeckungen sind- die allgemeinsten Autositzzusätze für Erwachsene. Diese Abdeckungen können sehr einfach sein und den Sitz nur zu den ästhetischen Zwecken umfassen, oder sie können durchdachter sein und arbeiten, um den Sitz bequemer zu bilden oder ihn vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen. Sitzabdeckungen massierend, einen Elektromotor kennzeichnen, der das Massieren der Maßeinheiten innerhalb der Abdeckung antreibt, um Entspannung zur Verfügung zu stellen und zu trösten während auf der Straße. Ergonomische Sitzabdeckungen gleiten über dem vorhandenen Sitz, um des lumbaleren Dorns für lange Fahrten zu gewähren Unterstützung oder austauschen täglich en. Andere Abdeckungen entworfen, um die Polsterung vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen, also hergestellt die Abdeckungen von den wasserdichten Materialien en, die rauem Wetter und Bedingungen widerstehen.

Autositzzusätze für Autositze der Kinder konzentrieren häufig auf die Herstellung des Kindes bequem und der beweglichen Sitzmaßeinheit selbst und leicht des Beweglichen. Viele Autositze können mit Ineinander greifentaschen nachgerüstet werden, in denen Spielwaren, Bücher, Nahrung und Flaschen gespeichert werden und leicht erreicht werden können. Kissen können helfen, das Kind bequemer zu bilden, besonders beim Schlafen, und Tischplatten können eine Oberfläche zur Verfügung stellen, auf der das Kind während der Autofahrten spielen kann. Markisen sind ein großer Zusatz zu den Autositzen, weil sie Sonne vom Erreichen des Kindes durch Fenster oder Sonnedachöffnungen blockieren können und im Winter, die Markise eine Spitze der Extrawärme zur Verfügung stellen kann.

Einige Autositzzusätze entworfen, um Transport viel einfacher zu bilden, wenn der Sitz nicht im Träger geregelt. Einige Sitze z.B. können in einen Spaziergängerrahmen verschlossen sein und verwendeten beim Gehen um Stadt. Andere kennzeichnen Arme, die in verschiedene Positionen schwingen können, um das Kind im Autositz einfacher zu bilden, Abstände kurz zu tragen. Alle mögliche Zusätze, die für Autositze der Kinder benutzt, müssen mit Sicherheit im Verstand entworfen werden, da erdrosselnde Gefahren und andere gefährliche Bedingungen existieren können, und Kinder sind für solche Risiken besonders anfällig.