Was sind die verschiedenen Arten der Fluglinie genehmigten Haustier-Fördermaschinen?

Wenn man Haushaltshaustiere auf dem Luftweg transportiert, ist es wichtig, Haustierträger zu verwenden, die besonders hergestellt worden, um mit Fluglinienbeschränkungen einzuwilligen. Im Allgemeinen müssen größere Haustiere in den Ladungeinfluß reisen, wenn klein eine, gewährt, mit ihren Inhabern zu reiten. Es gibt folglich zwei verschiedene Kategorien Fluglinie genehmigte Haustierfördermaschinen: die bedeutet für das Transportieren der Haustiere im Einfluss und die bedeutet für das Enthalten der Haustiere innerhalb der Flugzeugkabine.

Für Haustiere, die in das Klima reisen, steuerte Ladungeinfluß, Regelungen auf den Arten der Behälter, die benutzt werden können, sind sehr streng. Fördermaschinen können aus bestimmten Materialien nur konstruiert werden und müssen zwingende Sicherheitskriterien erfüllen. Diese Anforderungen bedeuten, dass die meiste Fluglinie Haustierfördermaschinen für den ähnlichen Ladungeinfluß-Gebrauchblick sehr genehmigte. Die meisten Spediteure sind die Hundehütten, die vom Plastik oder vom Fiberglas mit einer Maschendrahttür und/oder Ventilationsverkleidungen gebildet. Die Größe der Fördermaschine ist von der Größe des Tieres abhängig; das Haustier sollte in der Lage sein, herum zu stehen, zu sitzen, zu drehen und bequem hinzulegen.

Fluglinie genehmigte Haustier, welches die Fördermaschinen, die bedeutet, geweitermacht zu werden der Fläche, mehr Abweichung in der Art haben, obwohl sie normalerweise eine von drei Formen nehmen. Zuerst gibt es Geldbeutel-wie Fördermaschinen, die Handgriffe haben, also können sie über die owner’s Schulter gehangen werden oder eigenhändig getragen werden. Diese bedeutet normalerweise für kleinere Haustiere, da die tragende Methode nicht zum übermäßigen Gewicht des Lagers verleiht. Die Ähnlichkeit zu einem Geldbeutel bildet sie populär mit Art und Weise-bewussten Inhabern, die von vielem unterschiedlichen Fördermaschineaussehen wählen können.

Eine andere populäre Art Inkabine Fluglinie genehmigte Haustierfördermaschinen ist die Dufflefördermaschine. Da der Name vorschlägt, ist die Struktur dieser Fördermaschinen der eines Kleidersacks ähnlich. Die meisten Dufflefördermaschinen haben einige Taschen, zum der verschiedenen Zusätze und des langen Schultergurts zusätzlich zu den Duffleart Handgriffen zu halten. Anders als Geldbeutelart Fördermaschinen sind diese häufig zusammenklappbar, um sie reisen-freundlicher zu bilden. Diese Eigenschaft bedeutet, dass sie normalerweise unter Fluglinie genehmigten Haustierfördermaschinen das vielseitig begabteste sind, da sie in der Lage sein können, in ungerad-geformte Räume zu passen.

Schließlich sind Koffer oder Rucksackart Rollenfördermaschinen für das Transportieren der größeren Haustiere populär. Die Verteilung des Gewichts von einem Rucksack bildet es viel einfacher, grösseres Gewicht während eines ausgedehnten Zeitabschnitts zu tragen. Anders als Geldbeutel-wie oder Duffledie fördermaschinen, in denen Haustiere normalerweise horizontal aufgestellt, Fördermaschinen rollend erfordern das Haustier, in eine vertikale Lagebestimmung, beim getragen werden oder gerollt und in eine horizontale Lagebestimmung beim Reisen zu reiten unter einen Flugzeugsitz.

wässern, anstelle von der Luft, gedrückt in die Maschine und festklemmt sie sie. Dieses ist ein seltenes Vorkommen, jedoch.

Druckluftinduktion kann einem Lufteintritsystem zum Luftstrom der weitereren Zunahme hinzugefügt werden. Ein Supercharger, eine Art Druckluftinduktion, ist aktiv, solange die Maschine und läuft, drehend durch den Maschinenriemen. Da die Maschine grössere Geschwindigkeiten erzielt, drückt der Supercharger immer mehr Luft in die Maschine vom Einlass und auftritt als ein Luftverdichter t.

Die andere Wahl für Druckluftinduktion ist ein Turbolader. Zwar ähnlich einem Supercharger, gefahren der Turbolader durch den Auspuff der Maschine. Wie das Wirtsgas durch überschreitet, die Turboladerspulen oben, mehr Luft in den Einlass ziehend und drücken sie in die Maschine. Jedes System der Zwangsinduktion erhöht gewöhnlich sein Einlassvolumen während die Umdrehungen der Maschine pro minuziöse (RPMs) Zunahme, bis es eine Schwelle erreicht, an deren Punkt die Energie der Maschine anfängt, abzunehmen.