Was sind die verschiedenen Arten der SaaS Gebührenzählung?

Software als Service (SaaS) ist eine Art Software, die durch das Internet erreicht. Ein SaaS Versorger laufen lässt Software online im Netz eines Benutzers, damit er durch die Brandmauer eines Benutzers geschützt, die Zugang reguliert und netzfreie Benutzer an privilegierten Informationen der Betrachtung verhindert. Diese Art von Software verwendet in einigen verschiedenen Industrien und erlaubt Benutzern, auf notwendige oder nützliche Software zurückzugreifen, ohne zu müssen, es anzubringen oder es herunterzuladen und bedeutet, dass sie häufig weniger Zeit raubend und viel leistungsfähiger als herkömmliche Software-Modelle ist. Es gibt zwei Primärarten SaaS Gebührenzählung: Subskriptionsgebührenzählung und Gebührengebührenzählung.

SaaS Gebührenzählung, die auf einem Subskriptionsmodell basiert, erlaubt Benutzern, auf Software zurückzugreifen, ohne zu müssen, zahlreiche Zahlungen zu leisten. Subskriptionen gezahlt häufig herauf - Klienten ein vorbestimmte Menge Zugang konfrontieren und zugestehen. Die Menge des Zugangs kann durch die Zeitmenge, das ein Klient Zugang zur Software, hat wie für ein Jahr festgestellt werden. In einigen Fällen kann ein Klient einige Stunden lang des Software-Verbrauches zahlen.

Benutzer, die Subskription gegründete SaaS Gebührenzählung bevorzugen, glauben, dass es bequem ist, weil sie Zahlungen nicht im Auge behalten müssen und Anzeigen empfangen können, wenn eine Subskription ist abzulaufen. Dieses Gebührenzählungsmodell funktioniert häufig gut für die, die wissen, dass sie Zugang zu bestimmter Software für eine Zeitspanne benötigen und dass sie von auf die Software immer wieder zurückgreifen abhängen können. Auch die, die beschließen, dieses Modell der SaaS Gebührenzählung zu benutzen, sind normalerweise in den Dienstleistungen überzeugt, die durch den Versorger angeboten, da sie an einem Ausdruck des Verbrauches festlegen.

Ein Gebührenmodell der SaaS Gebührenzählung erfordert normalerweise, dass Klienten jedes Mal sie zurückgreifen auf Software zahlen. Diese Methode ist durch die bevorzugt, die auf Software einige Male zurückgreifen nur müssen können. Andere, die nach dem besten Versorger suchen, können Gebühr gegründete Gebührenzählung wählen, weil sie nicht glauben, dass sie bereit sind, an einem Versorger für eine ausgedehnte Zeitspanne festzulegen.

Etwas SaaS Software entworfen, als Werkzeuge für Geschäfte und Organisationen benutzt zu werden, die Produkte und Dienstleistungen verkaufen. In diesen Fällen können SaaS Versorger beschließen, einen bestimmten Prozentsatz der Einkommen von den Klientengeschäften zu sammeln. Der Prozentsatz, den der Versorger erwartet, abhängt von einigen Faktoren, wie der Größe des Klientengeschäfts und der Art der Industrie t, in der der Klient funktioniert. Diese Dienstleistungen können Subskriptionszahlungs- oder -verbrauchgebühren auch erfordern, die Kommission zu ergänzen, die von den Einkommen genommen.