Was sind flüssige rechnerischdynamik?

Flüssige rechnerischdynamik (CFD) ist die Studie des Verhaltens der Flüssigkeiten, flüssig und gasförmig, unter Anwendung von den leistungsfähigen Computern, die numerische Methoden-Software laufen lassen. Wissen der Interaktion der Körper mit umgebenden flüssigen Flüssigkeiten ist vom Schlüsselinteresse am Entwurf vieler mechanischen Vorrichtungen. CFD erweitert die Themen, zu denen flüssige dynamische Studien und Experimente angewandt sein können.

Traditionsgemäß geleitet rechnerischstudien der flüssigen Dynamik in Windtunnels oder Behälter des flüssigen Wassers mit den realen oder vorbildlichen Flächen, den Autos und den Booten. Mit dem Gebrauch von CFD, sind die Mechanismen solcher verschiedener Ereignisse wie vulkanische Eruptionen, die Hurrikane, die stehenden vortexes im Wasser oder in der Luft, die Ozeanstrom, der Kurs von verheerenden Feuern und mehr potenzielle Ziele. Eine Begrenzung auf diese studiert ist Wissen der Variablen, die für jedes System definiert werden müssen. Minimale Variablen umfassen Temperatur, Druck und Aufbau für die Systeme, die chemische Reaktionen an einer definierten Grenze durchmachen.

Cfd-Software basiert auf der Lösung von Navier-Schürt Gleichungen oder Vereinfachungen von ihnen. Die Variablen des Interesses definiert für eine bekannte Grenze im System. Ein virtuelles Rasterfeld entweder von zwei oder drei Maßen gesetzt über das System, und die Gleichungen gelöst für die Eigenschaften der ankommenden und abgehenden Flüssigkeit an jeder virtuellen Grenze. Die Entwicklung von CFD-Software entsprach die Verwendbarkeit der Computerenergie, wie die Algorithmen wiederholte Berechnung und Optimierung erfordern, bis Lösungen gefunden.

Trägerentwurf ist ein häufiges Ziel der Experimente der flüssigen Dynamik. Luftflüsse um Autos bewirken Leistung, Kraftstoffverbrauch und Geräuschpegel. Flugzeuge, Boote und besonders Raumfahrzeug beruhen auf diesen Studien für voraussagenhitze- oder Eisanhäufung sowie die Stromlinienverkleidung, zum von Reibungsverlusten zu verringern.

Wärmeableitung ist ein Hauptthema in der flüssigen rechnerischdynamik. Alle elektronischen Bauelemente sind gegen Hitzeanhäufung empfindlilch und eingeschlossen häufig in den Kästchen mit begrenztem Luftstrom em. Unter Anwendung von CFD-Modellen können Entwerfer Bestandteile zum besseren Luftstrom und zum Abkühlen umleiten.

Die Studie der Grenzschichtzustände angepackt durch flüssige rechnerischdynamik e. Die Grenzschicht bezieht die auf Dünnschicht der Flüssigkeit, die entlang der Oberfläche eines Körpers statisch ist, der im Weg einer beweglichen Flüssigkeit ist. In diesem Mikromilieu ist, wo Korrosion, Wärmeübertragung und Teilkonzentrationsniveaus am kritischsten sind.

Der Erwerb der Fähigkeiten, zum im Feld der flüssigen rechnerischdynamik zu arbeiten erfordert normalerweise Ausbildung in der Industriechemie oder in den ähnlichen Verfolgungen. Ein vollständiges Verständnis des Stoffübergangs, der Wärmeübertragung, der Kinetik und der flüssigen Dynamik ist notwendig. Der Gebrauch von Handels-CFD-Anwendersoftwares unterrichtet häufig vom Softwareunternehmen, oder die Fähigkeiten entwickelt auf dem Job.