Was sollte ich über das Leben auf einem Boot kennen?

Viele Leute können über Haben der Gelegenheit nur träumen, zu leben Leben auf einem Boot. Jedoch mit Mieten auf Land, besonders in den Grenzgebieten, also hoch, für einiges kann es eine gute Wahl sein, besonders wenn sie bereits einen Behälter haben, der für GanztagsSitz verwendbar ist. Noch während viele das Leben auf einem Boot betrachten, eine gute Sache zu sein, gibt es einige Sachen man muss im Verstand halten.

Die wichtigste Betrachtung, wenn, das Leben auf einem Boot zu betrachten der Hauptjachthafen ist. Jachthäfen laden häufig für einen Beleg auf, der auf der Länge des Bootes basiert. In den Vereinigten Staaten wird dieses durch den linearen Fuß erschienen. In anderen Ländern kann es durch Messinstrumente oder irgendein anderes Maß erschienen werden. Sobald das entschlossen ist, kann ein Leasingvertrag unterzeichnet werden.

Für die, die elektrische gemeinsame Ausstrahlungen wünschen, das wahrscheinliches Gehen ist, zu sein jeder, das das Leben auf einem Boot betrachtet, gibt es wahrscheinlich eine zusätzliche Gebühr. Diese Gebühr, in den Vereinigten Staaten, basiert häufig auf Stromstärke. Die allgemeinsten gemeinsamen Ausstrahlungen sind entweder 30 Ampere oder 50 Ampere, wenn die höheren Kosten natürlich zum höheren Service gehen.

Die andere Sache, zum zu betrachten, wann, Jachthäfen zu betrachten die Tatsache ist, die einige möglicherweise nicht erlauben können Phasenaboards, wie als sie bezeichnet wird. Sie ist für Jachthäfen nahe Ozeanen und auf Flüssen allgemeiner, Phasenaboards, als zu erlauben sie für Seejachthäfen ist. Es ist lebenswichtig wichtig, dieses zu überprüfen, heraus bevor man irgendeine Art der Miete unterzeichnet. Häufig wird eine zusätzliche Gebühr für die angefordert, die an Bord leben und einen Beleg am Jachthafen, weil zusätzliche Dienstleistungen erfordert werden können, wie Empfangen von Post mieten. Diese Gebühr kann Beleg, abhängig von der Politik des Jachthafens pro Person oder pro dargestellt werden. Häufig selbst wenn ein Jachthafen nicht Phasenaboards erlaubt, können Sie die Erlaubnis gehabt werden, um einige Tage jeden Monat über Nacht zu bleiben.

Für die, die das Leben auf einem Boot wählen, ist die andere Sache, zum im Verstand zu halten Wartung, besonders von Sachen wie Holdingsystemen für Abfall. Ohne diese Systeme in der guten Arbeitsbedingung mit vorbeugender Wartung zu halten, kann das Leben auf einem Boot ein Albtraum bald werden. Folglich ist es gut, die Systeme jährlich überprüfen zu lassen.

Zusätzlich wünschen die, die an Bord eines Behälters leben, natürlich großer Aufmerksamkeit zum Wetter jeden Tag zahlen. Das Leben auf einem Boot bedeutet Sein anfälliger für die Elemente. Im Süden kann dieses Hurrikane bedeuten, die die Fähigkeit haben, fast alles in ihrem Weg zu zerstören. In einigen Fällen kann es möglich sein, das Boot aus Weise des Schadens heraus zu verschieben. In anderen Fällen kann es verlassen werden müssen. Unter keinen Umständen jedermann versucht, einen Hurrikan auf ein Boot heraus zu reiten und ihm ist wahrscheinlich gegen die Politik des Jachthafens, damit jedermann versucht.