Was tut „HOTAS“ Mittel?

HOTAS ist ein Akronym für die Luftfahrtkonzept Hände auf Drossel und Stock. Dieses Konzept bezieht die Platzierung mit ein, die von den häufig verwendeten oder dazugehörigen Kontrollen auf den Drosselklappenhebel und die Steuersäule eines Flugzeuges da viel ist. Diese Platzierung lässt Zusatzsteueraktivierung ohne Hände vom Drossel- und Steuersäule- oder Seitenstock entfernen Versuchszu müssen zu. Sie darf auch diese Tätigkeiten ohne durchgeführt werden Sichtkontakt mit dem Windschutzscheibenquadranten brechen Versuchszu müssen. Dieses unterscheidet bedeutendes zur Benutzerfreundlichkeit während der hohen Lasts- oder Druckphasen des Fluges wie Zielspurhaltung, Landungen, während des Betriebsbrennstoffaufnahme oder Holdinganordnung.

Die Durchführung der komplizierten und gedrückten Flugmanöver erfordert hohe Stufen der Konzentration und eine konstante Reihe Energie, werfen und Quersteuerungeingänge. Dass sagend, das HOTAS Konzept viel sinnvoll ist, während es die Hände und Sichtfokus des Pilot, in dem sie sein sollten - auf der zur Hand Aufgabe hält. Die Platzierung der zusätzlichen Kontrollen auf Drosselklappenhebeln und Steuerknüppeln ist auf keinen Fall neues üblich; Gewehrauslöser wurden auf die Steuersäulen der Kämpfer in beide Weltkriege gelegt. Flugzeuge des neuen Erzeugung haben jedoch eine Kunstform von HOTAS mit den ergonomisch gebildeten Kontrollen gebildet, die mit zusätzlichen Schaltern und Knöpfen starren.

Obgleich die seitlichen Stock- und Multifunktionsdrosselklappenhebel eines Falken F-16 oder des Kämpfers MiG-29 ein weiter Schrei von den einfacher ausgerüsteten Steuerknüppeln des Hutes Schalter auf den Spitfires oder Mustangs von Jahren vorüber sind, bleibt die Grundregel die selbe. Zusätzliche Kontrollen werden auf Steuersäulen gesetzt, die gewöhnlich während des kontrollierten Fluges benutzt werden und ideal, die mit der Elternteilsteuerung zusammenhängen. Zum Beispiel kennzeichnen Handelsstrahlenverkehrsflugzeuge mindestens einen Mikrofonschlüssel, eine Kurssteuerungstrennung und Ordnungsschalter auf Joch jedes Pilot, weil diese Funktionen häufig während der manuellen Flugphasen aktiviert sind. Moderne Strahlenkämpfer normalerweise haben die in Verbindung stehenden zusätzlichen Kontrollen gestoßen, die am Schubhebel angebracht werden. Hebel der Selbstdrosselaktivierung und der Schubumkehr sitzen auch auf den Bedienhebellagerungen der Handelsstrahlen.

Das HOTAS Konzept wird nicht auf Flugzeuge auch nicht eingeschränkt; viele anderen Trägerkontrollen lehnen sich in Richtung zum Multitasking. Ein flüchtige Blicker flüchtige Blick in das Cockpit eines Formel 1-Rennwagens deckt eine eindrucksvolle Reihe der Paddel und des Knopfes auf dem Lenkrad auf. Gerade wie der Fall in einem Strahlenkämpfer, diese Funktionalität den Fahrern erlaubt, Zahnräder zu ändern, ohne zu müssen, ihre Hände oder Augen, das Rad und die Straße voran zu entfernen. HOTAS hat auch seine Weise in den durchschnittlichen Familienträger außerdem gefunden; die Tonanlage, der Reisecomputer und die Reisegeschwindigkeitskontrollenknöpfe erscheinen auf den Lenkrädern vieler neueren Autos.