Was tut ein Boots-Mechaniker?

Bootsmechaniker sind für die Ausführung von Diagnosen und von Reparaturen auf einer Vielzahl der verschiedenen mechanischen Systeme gewöhnlich verantwortlich. Einige der Systemsbootsmechaniker müssen Wissen von die inneren und Außenbordmotoren, die Ansteuersysteme, Lenkgestänge und Elektronik umfassen lassen. Einige Bootsmechaniker spezialisieren auf kleine Maschinenreparatur und haben ein umfangreiches Wissen der verschiedenen Außenbordbewegungssysteme, während andere ausschließlich an den großen, Marineautomobilmaschinen arbeiten. Ein kenntnisreicher Bootsmechaniker kann Arbeit als Ganztagsingenieur auch an Bord finden ein Handelsbehälter, wie ein Fischerboot oder ein Schleppnetzfischer.

Es gibt einige verschiedene mechanische Systeme, die mit Booten sein können, so Mechaniker, die an ihnen können eine breite Breite des Wissens besitzen arbeiten. Der Hauptbereich, dem viele Bootsmechaniker die meisten ihrer Arbeit innen erledigen, ist das Antriebsystem. Dieses einschließt das Ansteuersystem, zusammen mit dem Motor oder der Maschine er. Außenbordmotoren sind gewöhnlich eine vereinheitlichte Kombination eines kleinen Motors und der untereren Maßeinheit, die den Antriebsmechnismus enthält, obwohl in einigen Fällen sie ziemlich groß sein können. Wenn er Außenborde repariert, kann ein Bootsmechaniker für Anschlagmotoren der Festlegung zwei oder vier verantwortlich sein, elektrische Ausgaben bestimmen und Brennstoffsystemprobleme überprüfen.

Die andere Hauptart der Maschine, die ein Bootsmechaniker an bearbeiten kann, ist das innere. In der kleineren Vergnügensfertigkeit sind diese häufig marinized Versionen der populären Kraftfahrzeugmotoren. Das Arbeiten an einem dieser Marinekraftfahrzeugmotoren kann viele der gleichen Fähigkeiten wie, jede mögliche andere Maschine reparierend erfordern. Ein Bootsmechaniker kann die Zündung und die Brennstoffsysteme bestimmen und reparieren müssen, durchführt regelmäßige Wartung ge und auch spezialisiert Wissen der einzigartigen Kühlsysteme, die viele dieser Maschinen benutzen.

Innere Maschinen können eine Antriebsachsen- und Antriebschraube oder ein outdrive verwenden, also kann ein Bootsmechaniker an irgendeinem dieser Systeme arbeiten müssen. Ein outdrive ist ein wenig wie die unterere Maßeinheit eines Außenbordmotors, obwohl er direkt zum Querbalken eines Bootes angebracht und durch ein inneres angetrieben. Das outdrive selbst kann Reparaturen erfordern, oder ein Bootsmechaniker kann erfordert werden, das Gestänge zu bestimmen oder zu reparieren, das es an den Motor anschließt.

Ein anderes System, dass Bootsmechaniker für verantwortlich sein können, ist das Lenkgestänge. Jedes mögliches Boot, das ein Ruderhaus oder ein Cockpit hat, erfordert irgendeine Art der mechanischen Verbindung oder des elektronischen Ansteuersystems, den Außenbord, das Steuer oder das outdrive zu steuern. Ausgaben mit diesen Systemen zu bestimmen und sie nachher reparieren können die Verantwortlichkeit bestimmter Bootsmechaniker auch sein.