Was zieht Traktor?

Das Traktorziehen ist ein konkurrierendes motorsport, in dem Bauernhoftraktorgegenkraft ein Metalschlitten hinunter einen vorgeschriebenen Kurs änderte. Dieser Schlitten enthält eine schwere Nutzlast der Metallplatten, die mechanisch vorwärts winched, während der Schlitten entlang den Kurs weiterkommt. Die Traktoren, die diese ständig steigende Last verlieren ziehen schließlich, Vorwärtsmomentum und Drehkraft, obgleich ein seltenes wenige das Ende des Kurses in der Tat erreichen kann. Der Abstand von Anfang zu Ende wird in den Hundertsteln eines Zoll gemessen und dem Traktor, der den Schlitten zog, der weiteste Abstand wird der Sieger erklärt. Im Falle dass mehr als ein Traktor das Ende des Kurses kreuzt, wird ein Abfluss mit schwereren Gewichten oder einem grösseren Abstand gehalten.

Konkurrenz-Niveau Traktoren können wie landwirtschaftliche Maschinen der Standardausgabe aussehen, aber die Ähnlichkeiten stoppen am grundlegenden Körper und an den Gummireifen. Das Traktorziehen ist ein Sport, der auf Pferdestärken basiert und Drehkraft, die die Maschine bedeutet, muss geändert werden, um maximale Energie zu erzeugen. Die Traktoren, die in den regionalsten Zügen konkurrieren, erzeugen 2.000 bis 3.000 Pferdestärken, aber die Auslesekategorie kann die Traktoren kennzeichnen, die zu 10.000 Pferdestärken oder zu mehr fähig sind. Einige Traktorzugenthusiasten auch bekannt, um HalblKWas für Spitzenkonkurrenzen zu ändern.

Traktoren der Maschinen in Konkurrenz werden häufig mit den Teilen geändert, die für das Gegenkraftlaufen und andere motorsports bestimmt sind. Entwerfer müssen achtgeben, dass Energie mit Sicherheit balancieren, da diese Maschinen bis kompletten Ausfall laufen sollen. Fahrer müssen strengen Richtlinien in organisierten Traktorzügen, einschließlich den Gebrauch von einem Überrollbügel und Maschinentötungschaltern folgen. Wenn ein Fahrer weg vom Traktor fällt, muss das Maschinen- und Kraftstoff-Liefersystem sofort schließen.

Während eines Traktorzuges muss der Fahrer seinen oder Traktor innerhalb der markierten Grenzen halten. Berühren jeder Grenzlinie Resultate in der Disqualifikation. Dieses ist eine sehr wichtige Sicherheitseigenschaft, da Zuschauer in den temporären Zuschauertribünen nahe dem Kurs setzen können. Das Traktorziehen ist als lokaler Geldbeschaffer häufig benutzt, also, die Masse ist zu schützen ein lebenswichtiges Interesse für Organisatoren. Es gibt den nationalen und internationalen Traktor, der Verbindungen zieht, die Richtlinien für Konkurrenzen einstellen und die lokalen und regionalen Kapitel beaufsichtigen.

Einige Zuschauer finden Traktor zu ziehen, um ein wenig aufzupassen schwieriges zu sein. Zahlreiche Klassifikationen der Traktoren müssen während des Tages laufen und die gewinnenden Bemühungen sind nicht immer zu denen in den Standplätzen offensichtlich. Konkurrenztraktormaschinen können extrem laut sein, also ist Hörfähigkeitsschutz in hohem Grade - empfohlen für jeden Zuschauer, besonders junge Kinder. Gelegentlich explodiert eine Maschine unter extremem Druck und sendet gefährliches Schrapnell in allen Richtungen. Niemand ausgenommen ausgebildete Fachleute sollten die nahen in Kraft Traktoren stehen.