Wie herstelle ich Biodiesel zu Hause se?

Der Prozess der Herstellung des Biodiesels kann ziemlich einfach zu Hause sein, obwohl Sie sicherstellen sollten, alle notwendigen Bestandteile und Sicherheitsausrüstung zu haben, bevor Sie sie versuchen. Die drei grundlegenden Bestandteile, die erfordert, um Biodiesel herzustellen, sind Triglyzeride, Spiritus und ein Katalysator. Ihre Quelle der Triglyzeride kann irgendeine Art Tier- oder Pflanzenöl sein, und der einfachste Prozess mit.einbezieht gewöhnlich using Methanol und Lauge für den Spiritus und den Katalysator d. Wenn Sie diese drei Bestandteile in den korrekten Mengen kombinieren, kann die Lauge Glyzerinmoleküle von den Triglyzeriden klopfen und sie mit Molekülen vom Methanol wiederverbinden lassen. Dieses Verfahren erlaubt Ihnen, Biodiesel zu Hause herzustellen, obwohl Sie ihn weiter verarbeiten wünschen können, damit es besser funktioniert.

Wenn Sie Biodiesel zu Hause herstellen, müssen Sie gewöhnlich einen Behälter benutzen, der aus einem Material heraus hergestellt, das nicht bricht, wenn es gefallen oder mit Chemikalien, wie mit hoher Dichte Polyäthylen reagiert (HDPE). Ihre Triglyzeride können von den Pflanzenöl- oder tierischen Fetten kommen, aber, wenn sie vorher für das Kochen benutzt worden, müssen Sie irgendeine Art des Belastens durchlaufen und Reinigungverfahren. Der Laugekatalysator kann von einer Vielzahl von Quellen, zwar Kaliumhydroxid kommen, oder Pottasche, ist- gewöhnlich einfacher zu finden.

Vor Biodiesel zu Hause herstellen, kann es eine gute Idee sein, in der Schutzkleidung anzukleiden und Handschuhe zu tragen. Einige Lösungen der Lauge können Brände verursachen, wenn sie auf Ihrer Haut erhalten, also ist es immer eine gute Idee, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Wenn Sie schützendes Zahnrad wählen, sicherstellen, Kleidung und Handschuhe zu tragen, die nachteilig nicht zu den Chemikalien reagieren, die, Sie im Umesterungprozeß benutzen werden.

Der erste Schritt im Prozess ist, eine Menge Methylalkohol heraus zu messen und sie in den Behälter zu setzen. Nachher, dass Sie in der korrekten Menge der Lauge mischen können, eine Kappe auf den Behälter setzen und die Bestandteile in eine Lösung aufregen. Der folgende Schritt ist, die Pflanzenöl- oder tierischen Fette oben zu erhitzen, die Sie in Biodiesel umwandeln möchten. Nachdem das Öl aufgewärmt, kann es in einen Mischer zusammen mit der Lösung von Spiritus und von Lauge gesetzt werden.

Um zu garantieren dass der Umesterungprozeß erfolgreich ist, wünschen Sie gewöhnlich die Triglyzeride, den Spiritus und die Lauge für halbe Stunde oder mehr zusammen mischen. Sie können die Mischung in freie Behälter dann gießen. Im Laufe der Zeit streckt das Glyzerin von der Mischung und der Biodiesel steigt auf der Oberseite. An diesem Punkt können Sie die Spitzenschicht für Gebrauch in einem Dieselmotor heraus entleeren.

Nach der Herstellung des Biodiesels, das Produkt, das Sie oben beenden mit, kann nicht wünschenswerte Substanzen, wie Methanol und Wasser zu Hause, enthalten. Zusätzliche Prozesse können verwendet werden, um diese Substanzen zu extrahieren. Diese zusätzlichen Verfahren sind nicht absolut notwendig, aber sie können einen Reinigungsmittel Burning und einen leistungsfähigeren Kraftstoff ergeben.