Wie kann ich ein Fiberglas-Boot reparieren?

Eine der besten Qualitäten eines Fiberglasbootes ist, wie einfach sie zu reparieren ist. Während ein schädigendes hölzernes Boot teure und schwierige Arbeit erfordert, kann ein Fiberglasboot mit gerade einigen Materialien, sogar von den Leuten mit nur grundlegendem Wissen und Fähigkeiten normalerweise repariert werden. Eine andere große Qualität eines Fiberglasbootes ist, dass, sobald repariert, es so gut wie neu schaut. Nachdem die neue Schicht des Fiberglases trocknet, wird es Teil des Bootes, eher als ein oberflächlicher Flecken.

Um ein Fiberglasboot zu reparieren, beginnen indem Sie weg den geschädigten Bereich schneiden. Um Sie sicherzustellen abstreifen weg den ganzen Schaden, entfernen immer eine Hälfte des Zoll des Bereichs mindestens ein (1.27 cm) größer als der Schaden, den Sie an der ersten Ansicht sehen. Ein Fiberglasboot eingewachsen immer, also, bevor Sie versuchen, das Loch zu reparieren, wäscht den Bereich mit einem Lösungsmittel. Das Loswerden das Wachs bildet nicht nur das Prozeßeinfachere, aber es verhindert auch die innere Oberfläche des Bootes am Knacken und an der Schwächung. Zunächst using eine Scheibensandpapierschleifmaschine, den Bereich reiben, der das Loch umgibt, bis Sie einen eindeutigen, gleichmäßig stumpfen Blick auf der Oberfläche erhalten und dann einen schweren Mantel des Pastenwachses anwenden.

Es gibt einige Materialien, die Sie benutzen können, um ein Fiberglasboot zu reparieren, aber für den unerfahrenen Bootsinhaber, ist es am besten, einen Reparaturinstallationssatz zu kaufen. Beginnen, indem Sie ein Stück des Resopals oder des Plexiglases zur inneren Oberfläche des Bootes aufnehmen und sicherstellen, das Loch gänzlich zu umfassen. Dieses dient als Schutzträger. Zunächst alle Materialien mischen, die in das Installationssatz †„normalerweise eine Art Harz und verhärtenmittel kommen. Den schädigenden Punkt ausfüllen, bis er mit dem Rumpf des Bootes waagerecht ausgerichtet ist, und den Bereich mit Freigabepapier oder -zellophan für ein high-gloss Ende dann glatt machen.

Wenn Ihr Fiberglasboot nur oberflächlichen Schaden, wie Kratzer und Sprünge, Sand der Bereich hat und das Wachs mit einem Lösungsmittel entfernen, bevor Sie einen store-bought Plastikfüller wie Gelcote anwenden. Warten, dass der Plastikfüller kuriert, bevor Sie einen anderen Mantel anwenden. Zwei Mäntel sind normalerweise genug, Standardschaden im typischen Fiberglasboot zu reparieren. , indem Sie den Füller beenden zu einem glatten Niveau versanden und mit einem Mantel der Zündkapsel folgen.