Wie repariere ich einen flachen Gummireifen?

Es ist ein verhältnismäßig einfaches Verfahren, zum eines flachen Gummireifens zu reparieren. Sie müssen einige grundlegende Werkzeuge und einen Gummireifenreparaturinstallationssatz zuerst erfassen und entfernen dann den Gummireifen von Ihrem Träger. Die Quelle des Lecks dann lokalisieren und sie using einen Gummireifenstecker reparieren. Schließlich reinflate der Gummireifen zum passenden Druck und ihm auf Ihr Auto zurück gesetzt. Diese temporäre Reparatur sollte dauern, bis Sie den Gummireifen haben können, der dauerhaft an einer Reparaturwerkstatt ausgebessert oder ersetzt.

Einige der Werkzeuge, die Sie einen flachen Gummireifen reparieren müssen, sind eine kleine Steckfassung und ein Ansatzschlüssel; diese sollten in Ihrem Träger befinden. Sie benötigen auch einen Gummireifenreparaturinstallationssatz und ein beweglicher Luftverdichter oder eine Fahrradpumpe. Etwas seifiges Wasser, Zangen und eine Farbenfeder können nützlich auch sein.

Der erste Schritt, zum eines flachen Gummireifens zu reparieren ist, den Gummireifen von Ihrem Träger zu entfernen. Um dies zu tun, müssen Sie den Ansatzschlüssel benutzen um alle Ansatznüsse zu lösen die den Gummireifen auf Ihrem Träger halten. Sie sollten lose genug, dass sein Sie sie eigenhändig, zu entfernen beenden können. Die Steckfassung dann benutzen, um Ihren Träger oben zu heben, damit der Gummireifen nicht mehr den Boden berührt. Dann beenden, die Ansatznüsse zu entfernen und den Gummireifen vom Träger abziehen.

Zunächst die Quelle des Lecks lokalisieren. Manchmal liegt die Quelle, wie ein Nagel oder anderer Gegenstand auf der Hand, der noch in Ihrem Gummireifen gehaftet. Unter anderen Umständen können Sie in der Lage sein, das Leck vom Zischenton der Luft entgehend vom Durchbohren im Gummireifen zu lokalisieren. Wenn diese Methoden nicht arbeiten, etwas Luft in den Gummireifen einsetzen, dann den Gummireifen mit seifigem Wasser bedecken und nach den Luftblasen suchen, die auf dem entgehenden Luftweg verursacht. Sobald das Leck gefunden, ist es eine gute Idee, den Punkt mit einer Farbenfeder zu markieren.

Sobald das Leck lokalisiert, das Leck using den Reparaturinstallationssatz verstopfen. Wenn der Gegenstand, der das Durchbohren verursachte, noch im Gummireifen gehaftet, ihn mit einem Paar Zangen herausziehen. Sollte die Anweisungen dann sorgfältig befolgen, die mit dem Reparaturinstallationssatz kamen.

Das allgemeine Verfahren ist normalerweise, ein Werkzeug einzusetzen und zu entfernen, das im Installationssatz eingeschlossen, der eine Raspel genannt; die Raspel benutzt, um zu säubern und raues hohes die Oberfläche des Durchbohrens. Den Stecker mit dem enthaltenen Kleber dann bedecken und ihn auf das Einfügungwerkzeug laden. Den Stecker einsetzen, indem Sie gerade ihn in das Loch using das Einfügungwerkzeug drücken, dann das Werkzeug ziehend ausweichen. Dieses lässt den Stecker im Durchbohren; der Kleber veranlaßt es, mit dem Gummi des Gummireifens zu fixieren und versiegelt das Leck.

Nachdem das Leck versiegelt, reinflate der Gummireifen mit dem beweglichen Luftverdichter oder der Fahrradpumpe und dann zurück gesetzt ihm auf das Auto. Die Ansatznüsse mit der Hand fest anziehen, dann niedriger die Steckfassung, und die Nüsse using den Ansatzschlüssel weiter sicher festziehen. Zu erinnern ist wichtig, dass das, welches einfach das Leck verstopft, nur eine temporäre Reparatur entsprechend der US-Autobahn-Verkehrssicherheit-Verwaltung der Ansicht gewesen. Sie sollten zur nächsten Reparaturwerkstatt vorsichtig fahren, sobald Sie für einen dauerhaften Flecken können oder den Gummireifen ersetzen.