Wie springe ich Anfang ein Auto?

Könnend Anfang springen, ist ein Auto eine Fähigkeit, die alle Fahrzeughalter besitzen sollten. Es ist nicht eine schwierige Sache, zum zu erlernen und kann und Frustration im Falle einer toten Batterie viel Zeit speichern. Die erste zu wissen Sache ist, wie man, wenn eine tote Batterie das Problem ist, im Vergleich mit irgendeiner anderer mechanischer Ausgabe erklärt. Wenn Sie drehen, bildet der Schlüssel in der Zündung und im Auto klickenden Geräusche, spritzen oder tut nichts, Sie muss Überbrückerkabel benutzen, um das Auto zu erreichen gestartet wieder. Wenn alle Scheinwerfer, der Radio und die Heizung arbeiten oder wenn die Maschinenkurbeln, aber nicht beginnt, ist das Problem nicht in der Batterie.

Durchgelesen Ihr Fahrzeughalterhandbuch, um zu sehen wenn es irgendwelche Spezialanweisungen für die Aufladung gibt. Das Handbuch des Inhabers auch hat vermutlich Sprungbefehle, falls Sie sie benötigen. Es ist immer eine gute Idee, ein Paar Überbrückerkabel in Ihrem Träger zu halten, wie Sie sicher nie sein können, dass jemand, das stoppt, um zu helfen, ihre eigenen Paare hat. Sie aufnehmen nicht viel Raum und sind eine sehr kluge Investition. Eine Taschenlampe, falls Sie Anfang springen müssen ein Auto in der Dunkelheit, und ein Handtuch sind- auch gut, vorhandenes zu haben.

Um Anfang zu springen ein Auto, benötigen Sie zuerst einen zweiten Träger mit einer Arbeitsbatterie. Die zwei Autos nah an einander setzen, damit das Kabel zwischen den Batterien erreichen kann. Beide Autos abstellen, und die Stämme dann öffnen. Überprüfen, um zu überprüfen, ob alle Drähte straff sind, die die Batterie möglicherweise veranlassen können zu fungieren, wie er tot ist.

Die Überbrückerkabel haben zwei Klemmplatten auf jedem Ende, ein rot und einem Schwarzen. Die roten Klemmplatten an die Batterie zuerst anschließen. Die Batterie sollte beschriftet werden und zeigen, welcher Anschluss positiv ist und welches negativ ist. Die Batterien mit dem Tuch oder irgendein anderes Tuch abwischend, kann es einfacher bilden zu lesen. Wenn die Anschlüß nicht beschriftet, einfach daran erinnern, dass der größere Anschluss fast immer die positive Seite ist.

Nachdem beide der roten Enden angeschlossen worden, die schwarze Klemmplatte an die Minus-Klemme nur des belasteten Autos anschließen. Auf der Seite mit der toten Batterie, sollte die Klemmplatte zu einem sauberen, unbemalten Metalteil auf dem Auto angebracht werden. Der Motorblock ist normalerweise ein guter Ort, zum an anzuschließen. Die Verbindung der schwarzen Klemmplatte an die tote Batterie kann einige Funken veranlassen, heraus zu fliegen und lassen die Batterie nicht richtig aufladen. Sie kann zu eine Explosion sogar führen.

Der folgende Schritt zum Springen Anfang ein Auto ist, das aufladenauto einzuschalten und ließ es für zwei oder drei Minuten laufen. Dieses schickt Energie vorbei zur toten Batterie und lässt sie genügend Saft gewinnen, um zu beginnen. Das Auto anlaufen, das die tote Batterie hatte. Wenn es ohne ein Problem beginnt, dann entfernen die Kabel im Rückauftrag von, wie sie angeschlossen und die schwarzen Kabel beseitigen zuerst. Den Träger für 30 Minuten laufen lassen, beim entweder Fahren oder Leerlauf, um die Batterie völlig aufzuladen.

Wenn das Auto nicht beginnt, überprüfen, um zu überprüfen, ob alle Kabel sicher angebracht sind, und dann noch einmal versuchen. Wenn der Träger noch nicht beginnt, kann die Batterie ersetzt werden müssen, oder es kann noch etwasunrecht mit dem Träger geben. Diese Anweisungen können möglicherweise nicht für alles arbeiten bildet und modelliert; mit Ihrem manuellen Inhaber oder mit einem Mechaniker überprüfen, bevor Sie versuchen, Anfang zu springen ein Auto.