Wie wähle ich das beste Brennstoff-Auto?

Das Wählen des besten Brennstoffautos kann von, welcher Art der Kraftstoffquelle abhängen Sie benutzen möchten. Die zwei Hauptarten des biologischen Brennstoffes, die allgemein vorhanden sind, sind Äthanol und Biodiesel. Wenn Sie Äthanol in Ihrem Auto laufen lassen möchten oder LKW, dann müssen Sie einen Biegenkraftstoff Träger finden, (FFV) der entworfen, um auf jede mögliche Kombination des Benzins und des Äthanols zu laufen. Biodiesel kann gewöhnlich sein lief in jeden Dieselmotor, der nach 1994 konstruiert, obwohl es nützlich sein kann, mit dem Hersteller in Verbindung zu treten, um spezifische Kompatibilität zu überprüfen. haben Biodiesel und Äthanol ähnliche Eigenschaften zu ihren Fossilbrennstoffgegenstücken, aber die Unterschiede können Probleme unter bestimmten Umständen verursachen.

Äthanol ist ein alternativer biologischer Brennstoff zum Benzin oder zum Treibstoff, die von einer großen Vielfalt der verschiedenen Betriebsquellen abgeleitet werden können. Die Lebendmasse umgewandelt in Spiritus t, destilliert und verfeinert dann zu einem hohen Maß Reinheit. Dieses reine Äthanol hinzugefügt häufig Benzin ügt, und viel des Gases, das Sie an der Pumpe kaufen, hat irgendeine Menge in ihm. Gerades Äthanol kann Probleme verursachen, wenn es nicht in einem speziellen Brennstoffauto benutzt. Dieses liegt an der Tatsache hauptsächlich, dass Äthanol eine Dichte der niedrigeren Energie als Benzin hat und auch seine schmierenden Eigenschaften ermangelt.

Um um die Ausgaben zu erhalten, die mit der Anwendung des geraden Äthanols verbunden sind, können Sie ein Brennstoffauto erhalten, das als ein Biegenkraftstoff Träger bekannt ist. Diese speziellen Träger können auf das reine Äthanol 100% oder jede mögliche Mischung des Äthanols und des Benzins laufen. Viele verschiedenen Trägerhersteller herstellen FFV Autos und LKWas in einer Vielzahl der verschiedenen Konfigurationen en, also haben Sie gewöhnlich einige Wahlen, zum des besten Brennstoffautos für Ihre Notwendigkeiten zu wählen. Sie können einen vorhandenen Träger in Durchlauf auf Äthanol auch umwandeln, obwohl es neigt, ein schwieriger und ein wenig teurer Prozess zu sein.

Der andere Hauptbiologische brennstoff, den Sie interessiert sein können ist innen, Biodiesel. Dieser Kraftstoff gebildet gewöhnlich, indem man einen Umesterungprozeß auf Pflanzenöl- oder tierischem Fett durchführt, und er kann in unveränderten Dieselmotoren häufig benutzt werden. Ein Brennstoffauto zu kaufen, um auf Biodiesel zu laufen neigt, ein ziemlich einfacher Prozess zu sein, weil die meisten Autos und die LKWas, die nach 1994 errichtet, keine Änderungen am Schalter vorbei vom petrodiesel erfordern. Für, das beste Biodieselauto zu wählen kann mehr sein eine Funktion von, was Sie beabsichtigen, zu benutzen den Träger und die Art der Meilenzahl Sie erhalten möchten. Sie können mit dem Hersteller in Verbindung treten noch wünschen, um zu überprüfen, dass eine bestimmte Maschine nicht Ausgaben mit Biodiesel hat, besonders wenn Sie in einem sehr kalten Klima leben.