Wie wähle ich den besten Auto-Sitzsonnenschutz?

Der korrekte Gebrauch von einem Autositz ist ein weithin bekanntes Teil des Bietens des Schutzes für einen Knaben während des Spielraums durch Auto, aber die Notwendigkeit an einem Autositzsonnenschutz konnte nicht kommen, als schnell zu kümmern. Ob itâ € ™ S.A. einfacher Fenster-angebrachter Schirm oder eine Überdachung mit Seiten, die Idee, das raue Tageslicht vom Schlagen unten auf dem Kind zu halten ist. Eine andere Art entworfen, um einen leeren Sitz zu schattieren, wenn das Auto im direkten Tageslicht geparkt.

Die Überdachung mit Seiten benutzt eine Reihe elastische Befestiger, damit Eltern sie zu irgendwelchen einer Vielzahl der Autositze anbringen und sie dann justieren können, um einen sicheren Sitz sicherzustellen. Nachdem sie richtig in place ist, bildet sie, was im Allgemeinen ein tiefes ist, umgekehrtes U, das viele sun’s Strahlen blockieren kann, die anders von den Seiten und von oben hereinkommen. Dieses bildet es eine extrem wirkungsvolle Art vom Autositzsonnenschutz.

Ein netter Vorteil dieser Art von Sonnenschutz ist, dass er viel behält, wenn nicht die ganze, seine Funktionalität als der Träger Richtung wegen der Umdrehungen und Kurven in der Straße ändert. Das Problem mit der Anwendung solch eines Autositzsonnenschutz, obwohl, ist-, dass es ein Gefühl des Seins innerhalb eines Tunnels wegen des minimalen seitlichen Anblicks verursachen kann, den er anbietet. Abhängig von den vehicle’s Sitzen sogar konnte die child’s Vorwärtsansicht versperrt werden. Die resultierende Empfindung von innen geschlossen werden, während das Reiten unter den Überdachung-geformten Autositzsonnenschutz extreme Unannehmlichkeit für einige Kinder verursachen könnte.

Eine weniger-wirkungsvolle Alternative existiert in Form eines Fenstersonnenschutz, der etwas Schutz vor direktem Tageslicht von der Befestigung zu den vehicle’s seitlichen des Glases mit Saugschalen bietet. Sie konnte undurchlässig oder ein wenig transparent sein, und als zusammengepaßt mit den tief abgetönten Fenstern auf vielen modernen Trägern, sogar, konnte der letzte Entwurf als erwartet leistungsfähiger sein. Die Kombination ist unwahrscheinlich, den Schutz zusammenzubringen, der nach der Überdachungart von Autositzsonnenschutz geboten, jedoch und der Fenstersonnenschutz natürlich erfordert mehr Aufmerksamkeit vom Fahrer, zu garantieren, dass er fortfährt, die Sonne zu blockieren, während das Auto auf dem Kurven der Straßen reist.

Obgleich nicht direkt vergleichbar mit der Überdachung oder dem Fenstersonnenschutz, gibt es eine andere Art wert das Ansehen als einen Zusatz zum Versorgungsmaterial der Autositzzusätze. Dieses ist ein Farbton, der den Autositz umfaßt, während das Auto in der Sonne geparkt und Hilfen die Oberflächentemperatur vom Klettern halten, hoch genug, zum des Kindes zu verletzen, wenn er oder sie auf seiner Oberfläche sitzen und besonders wenn er oder sie berühren, ein Metallfach hergestellte Modelle vorhanden sind, aber eine schwere, hellfarbige Steppdecke kann auch benutzt werden.