Wie wähle ich die besten benutzten Kanten?

Wenn man benutzte Kanten oder Räder für jeden möglichen Träger wählt, gibt es bestimmte zu betrachten Punkte. Der wichtigste Faktor für das Vorwählen der benutzten Kanten ist die Schraubbolzenmustergröße. Es gibt viele verschiedenen Schraubbolzenmustergrößen, die auf verschiedenen Trägern verwendet, und sie unterscheiden häufig sogar unter der gleichen Trägermodelllinie. Raddurchmesser und -breite sind auch die Faktoren, zum zu überprüfen, wann, benutzte Kanten wählend. Viele Räder hergestellt in zwei lt oder mehr Durchmessern sowie einige Breiten in der gleichen Art des Rades und sogar im gleichen vorbildlichen Jahr.

Es gibt viele Male, als der Kauf der benutzten Kanten, einschließlich Wiederherstellung eines Trägers, des Wiedereinbaus eines schädigenden ursprünglichen Rades und des einfachen Wunsches für eine bestimmte Radart notwendig ist. Mit der beträchtlichen Reihe der benutzten Kantevorhandenen durchgehenden on-line-Auktionen, von den Wiedergewinnungyards und an Teil-austauschen trifft, es ist sehr wichtig, zu prüfen, ob die Spezifikationen der möglichen Kanten Ihre Anforderungen zusammenbringen, bevor sie einen Kauf abschließen. Viele nicht informierten Kunden geholt nach Hause einen Satz benutzte Kanten, um nur zu finden, dass sie nicht den beabsichtigten Träger passen.

Es gibt vier Schlüsselmaße, die genau zusammengebracht werden müssen, wann immer, benutzte Kanten kaufend. Muster, Raddurchmesser verriegeln und Breite sowie Radrückseitenabstand muss korrekt sein, damit das Rad richtig auf dem beabsichtigten Träger passt. Das erste, Schraubbolzenmuster, bezieht die auf Platzierung der Bolzenlöcher im Rad. Dieses zutrifft auch auf den Durchmesser des Mittellochs -. In einigen Fällen passt ein Rad, das einen Träger passt, eine andere Schuld einfach nicht zur Größe des Mittellochs, das zu klein ist, obwohl der Bolzenlochabstand der selbe ist.

Der Raddurchmesser ist auch Schlüssel, wenn er die besten benutzten Räder wählt. Die meisten dreht hergestelltes durch Selbstfirmen, sowie Sekundärmarkthändler Durchmesser, die in den Zoll gemessen, mit 14 haben - und 15 Schritt für Schritt fortbewegen (.35 und .38 m) Räder, die für die Träger hergestellt vor dem 2000 vorbildlichen Jahr das allgemeinste sind. Seit damals ist es nicht selten, benutzte Kanten so groß zu finden wie 22 Zoll (.56 m), die auf Produktionsträgern angeboten. Während ein kleineres Rad einen Träger passen kann, der ursprünglich mit Großdurchmesser Rädern ausgerüstet, ist es das Bremsenpaket, dem häufig Begrenzungen oder das Tauschen zu den kleineren und weniger teuren Gummireifen- und Radpaketen verhindert. Häufig hat der Bremsenschieber nicht genügend Abstand mit einem Rad des kleineren Durchmessers.