Im Geschäft ist was ein Dampfkessel-Raum?

Bestimmte skrupellose Televerkaufbetriebe laufen gelassen häufig von verkrampften, low-rent Büroräumen mit wenig mehr als Schreibtische, von den Laptop-Computer und von den Telefonbänken. Angestellte solcher Firmen erwartet, freiwillige Telefonanrufe, auch bekanntes ascold zu bilden benennend, zu den möglichen Kunden im lokalen Bereich. Ziemlich häufig ist das Produkt oder der Service, die über dem Telefon verkauft, eine betrügerische Aktienoption oder eine Mitgliedschaft in in einer lokalen Polizei oder wohltätigen einer Vereinigung der Feuerwehrmänner. Weil die Telemarketers Hochdruckverkaufsjobs in den weniger-als-wünschenswerten Büroräumen durchführen, beziehen viele Leute auf den Arbeitsplatz als Dampfkesselraum.

Ein Dampfkesselraum ist im Allgemeinen ein bewegliches Fest in den Geschäftskreisen. Inhaber dieser Televerkaufunternehmen bleiben selten in einer Position für mehr als einige Monate und können oben über Nacht verpacken sogar müssen, wenn eine formelle Anklage über ihren Betrieb eingelegt. Deshalb können viele Dampfkesselraumbetriebe aus Bürokellern, -Privateigentümern oder sogar -Hotelzimmern heraus wirklich basieren. Solange die Dampfkesselraumoperatoren lokalen Fernsprechdienst und grundlegende Dienstprogramme erhalten können, ist die Qualität des Raumes eine Sekundärbetrachtung.

Angestellte, die in einem Dampfkesselraum arbeiten, können angeregt werden, unehrliche Verkaufstaktiken und Hochdrucktechniken zu verwenden, um eine Quote zu erreichen. Sie können „in der Verbindung“ mit einer anerkannten Broker-Firma arbeiten, z.B., und haben eine extrem gute günstige Möglichkeit der Geldanlage, mit bevorzugten Kunden zu teilen. In vielen Fällen ist der bevorzugte Kunde häufig älter oder ein pensionierter Investor. Ein Dampfkesselraum-Börsenmakler stoppt nicht an der ersten Ablehnung, jedoch. Er oder sie dürfen, den möglichen Klienten für das Überschreiten herauf solch eine lukrative Investition auszuschelten, oder anderen Kraftausdruck als Einschüchterung verwenden.

Ziemlich häufig warfen die Aktienoption oder die günstige Möglichkeit der Geldanlage durch den Dampfkesselraum Telemarketer ist entweder betrügerisch oder in hohem Grade spekulativ. Dem Opfer gegeben eine Gelegenheit, ein Prospekt zu überprüfen oder keine anderen Ansprüche zu überprüfen, die vom Anrufer geltend gemacht. Die im Antrag zu investieren Entscheidung, muss Ende des Telefonanrufs, mit wenig Bedenkzeit getroffen werden. Viele Mal beenden diese Hochdruckverkaufstaktiken mit einer plötzlichen Trennung, aber die Dampfkesselraumoperatoren benötigen nur einige abgeschlossene Verhandlungen, ihre Unkosten zu umfassen und irgendeinen Profit zu verwirklichen. Ein Dampfkesselraum Telemarketer kann mehreree hundert unangemeldete Besuche ein Tag bilden, aber nur Notwendigkeiten eine Handvoll Closings, seine oder Quote zu treffen.

Einem Dampfkesselraum-Televerkaufbetrieb kann als zugelassen gelten in vielen Jurisdiktionen, solange die Inhaber korrekte Geschäftslizenzen besitzen. Es ist nicht selten, Reklameanzeigen für die Televerkaufjobs zu sehen, die auf Hochschulcampus und in den Lokalzeitungen bekannt gegeben. Zeitschriftensubskriptionserneuerungen und lokale barmherzige Organisationsgeldbeschaffer behandelt häufig durch ziemlich hochwertige Dampfkesselraumbetriebe. Skrupellosere Dampfkesselraumbetriebe einsetzen jedoch reife Telemarketers be, die mit Hochdrucktaktiken und konkurrenzfähigen der Kälte ziemlich vertraut sind, die Methoden benennt. Diese Betriebe können in einer neuen Position plötzlich erscheinen und als schnell gerade gegangen werden. Ein Dampfkesselraum ist kein Platz für Social introverts, gelinde gesagt.