Im Geschäft ist was ein erkanntes Risiko?

Erkanntes Risiko ist das mögliche Risiko, das ein Verbraucher mit einem Kauf kennzeichnet oder verbindet. Leute sind weniger wahrscheinlich, für Käufe abzuschließen, die sie riskant halten, und wahrscheinlicher, Käufe abzuschließen sie ansehen, wie mit geringem Risiko. Einzelhändler und Hersteller verwenden eine Vielzahl von Taktiken, um erkanntes Risiko zu senken und Verbraucher hinsichtlich des Abschließens eines Kaufs überzeugter fühlen zu lassen. Die Rolle dieses Phänomenes zu verstehen, wenn es Entscheidungen kauft, ist ein wichtiges Element des Entwerfens, des Vermarktens und des Verkaufs der Produkte.

Als allgemeine Regel das kompliziertere oder das groß der Kauf, das grösser das Element des erkannten Risikos. Der Verbraucher trifft eine grosse Entscheidung und kann über ihn entsprechend betroffen werden. Jemand, das einen Beutel der Karotten am Speicher aufhebt, abschließt einen Tiefstangekauf e und ein negatives Resultat haben verhältnismäßig kleine Rückwirkungen. Durch Kontrast abschließt jemand, das ein Haus kauft, einen Hauptkauf -. Viel mehr Zeit genommen, den Ausgangskauf auszuwerten, um zu entscheiden, wenn es ein sicherer Kauf ist.

Es gibt einige Bestandteile zu erkanntem Risiko. Eins ist Geld. Leute können über betroffen werden, ob sie genügend Geld für einen Kauf haben, ob ein Kauf ziemlich viel ist oder ob es bessere Abkommen anderwohin gibt. Investition der Zeit ist ein anderes Interesse und kann ein besonders grosses Problem mit kleinen Käufen sein. Leute sind bereit, ihre Zeit mit Hauptkäufen zu nehmen, während mit kleinen Käufen, sie möchten in der Lage sein, eine Verhandlung schnell abzuschließen. Eine lange Schlange oder gedrängter ein Parkplatz können ein bedeutendes Abschreckungsmittel zu einem Verbraucher werden.

Erkanntes Risiko kann Ausgaben wie die Sozial- und psychologischen Risiken auch berücksichtigen, die mit einem Kauf verbunden sind. Leute können betroffen werden, dass ein Kauf von den Freunden und von den Nachbarn verspottet oder dass ein Kauf problematische ethische Implikationen haben konnte. Ein klassisches Beispiel aufkommt in die Diamantindustrie t, in der viele Leute Angst haben, Diamanten wegen des erkannten Risikos des Kaufens eines Konfliktdiamanten zu kaufen. Es gibt auch die körperlichen auszuwerten Risiken, wie Verbraucher an die möglichen Systemtest- oder Gesundheitsgefahren denken, die mit einem Kauf verbunden sind.

Funktionsrisiko, ob ein Produkt arbeitet, wie annonciert oder beabsichtigt, ist eine andere Form des erkannten Risikos. Alle diese Formen können durch die Erfassung von mehr Informationen erhöht werden oder vermindert werden. Verbraucher bauen auf Berichte von respektierten Quellen, von den Meinungen der verlässlichen Leute und von den Informationen von den Herstellern. Hersteller und Verkäufer können Sachen wie Garantien und Garantien anbieten, um erkanntes Risiko zu verringern und ein Abkommen zu versiegeln.