Was bedeutet es, „alle Ihre Eier in einem Korb“ zu setzen?

Wenn es zum metaphorischen Eitransport kommt, ist es in der Tat ratsam, alle Ihre Eier nicht in einen Korb einzusetzen. Für eine Sache können Sie eine begrenzte Menge „Eier,“ nur essen zum zu verlieren, und dieser „Korb“ kann möglicherweise nicht das stärkste oder am meisten der Stall im Lastwagen sein. Der Ausdruck „Man sollte nicht alles auf eine Karte setzten“ bedeutet im Allgemeinen alles zu verlieren, nicht zu riskieren, indem er alle von Ihre Hoffnungen oder zukünftigen Ziele auf einem und nur eine feststeckt.

Die Gefahr des Einsetzens aller Ihrer Eier in einen Korb sollte auf der Hand liegen, sobald der Korb weg vom Lastwagen fällt oder irgendein anderes unglückliches Schicksal erfährt. Wohin der Korb geht, müssen die Eier sicher folgen. In einer metaphorischen Richtung die ganze irgendjemandes Zeit, können Energie, Aufmerksamkeit oder Geld in einer einzelnen Bemühung investierend ein Ähnliches Rezept für persönliche Enttäuschung oder sogar Tragödie sein.

Während eine persönliche Investition in einem zukünftigen Ziel eine lobenswerte Idee ist, können wenige Leute sich leisten, solch ein Risiko ohne irgendeine Art des Sicherheitsnetzes einzugehen oder zurück zu fallen Plan. Studenten, die einem kreativen Kunstmajor z.B. folgen sich einweihen werden häufig angeregt, einen sichereren Minderjährigen vorzuwählen, falls sie nicht sofort in der Berufswelt erfolgreich sind. Alle Ihre Hoffnungen auf einem extrem konkurrierenden Karriereweg festzustecken würde das Äquivalent des Einsetzens aller Ihrer Eier in einen Korb sein.

Eine andere Deutung dieses Ausdrucks wird häufig in die Welt der Investierung gesehen. Mögliche Investoren werden angeregt, ihre Investitionen eher als die ganze ihr Geld in ein einzelnes und vielleicht in flüchtigen Stoff, Investitionswahl gesetzt zu variieren. Es ist nie ratsam, alle Ihre Eier in einen Korb einzusetzen, wenn sie zu den Geldmärkten kommt. Investoren sollten etwas Geld in beständigere Kapital beiseite sich setzen lassen, um alle plötzlichen Geschäftsrückgänge in den löschbareren Märkten zu überleben.

Es gibt einige Geschichten hinsichtlich des Ursprung des Ausdrucks „Man sollte nicht alles auf eine Karte setzten,“ aber er kann durch die Erfahrungen des realen Lebens der Geflügellandwirte angespornt worden sein, die Lastwagen und Körbe benutzten, um ihre Eier zum Markt zu nehmen. Wenn alle Eier eines Landwirts in einen Korb gelegt wurden, würde es nur einen unglücklichen Unfall währenddessen nehmen, um seine gesamte Investition zu ruinieren. Indem Sie sich nicht Ihrer Eier in einen Korb setzen, verringern Sie das Risiko des Habens nichts, am Markt anzubieten.

assen können. Der Ausdruck kann auch verwendet werden, um sich auf jemand zu beziehen else’s Mangel an Arbeitsethik. Wenn Sie einen anderen Angestellten beschreiben, wie schauend, um einen Taktgeber zu lochen, das you’re, das dass he/she das isn’t völlig investiert andeutet, wenn die erforderlichen Aufgaben der Position durchgeführt werden.