Was evaluiert Versorgungskette?

Die Versorgungsketteevaluation ist ein Führungsinstrument-Firmagebrauch, die Leistungsfähigkeit und die Wirksamkeit ihrer Versorgungskette zu messen. Die Versorgungskette, die konzentriert evaluiert häufig sich, auf, wie Firmen eine Versorgungskette benutzen, um Verbraucher, die Kosten, die mit der Versorgungskette verbunden sind, und zu fördern Mittelverwendung, um ein gleich bleibendes Niveau des Services über die Versorgungskette zu entwickeln und zu entfalten.

Eine Versorgungskette ist ein organisatorischer Systemsfirmagebrauch, Konsumgüter von ihrem Lager auf Verbraucher zu verschieben. Versorgungsketten schließen häufig eine Vielzahl der verschiedenen Firmen, wie Anlieferungsfirmen, Lager, Verteiler und Einzelhändler ein. Geschäftseigentümer und Manager verwenden die Evaluation, zum der Versorgungskette ihrer Firma mit der Versorgungskette oder dem Industriestandard einer konkurrierenden Firma zu vergleichen. Die Evaluation ist ein Führungsinstrument, das Firmen erlaubt, ihre Betriebsleistung zu verbessern.

Versorgungsketten erhöhen eine company’s Vorbereitungs- und Anlaufzeit für die Erzielung von Profiten vom Verkauf der einzelnen Verbrauchsgüter. Herstellungs- und Produktionsfirmen haben häufig längere Versorgungsketten, weil sie einige andere Firmen verwenden, um Waren an Verbraucher zu liefern, zu speichern und zu verkaufen. Versorgungsketten können die regionalen oder nationalen Verkäufe einer Firma auch beeinflussen. Länger er eine Firma zu den Schiffswaren zu den Lagern dauert, oder Verteiler, länger die Firmen müssen warten, um Profite zu erzielen. Die Versorgungsketteevaluation erlaubt Geschäftseigentümer und Managern, ihren Versorgungsketteprozeß mit einer anderen Firma zu vergleichen und festzustellen, ist welches wirkungsvoller. Inhaber und Manager können ihre Versorgungsketteleistung mit vorhergehenden Zeiträumen auch vergleichen, um zu sehen, wenn vorhergehende Änderungen an der Versorgungskette auf irgendwelche Verbesserungen sich nahmen.

Messende Kosten sind ein allgemeiner Fokus der Versorgungsketteevaluation. Inhaber und Manager berechnen die Menge von Kosten verbunden mit jeder Firma in der Versorgungskette. Jede Organisation in der Versorgungskette der Firma wirft die Kosten der einzelnen Waren auf, welche die Kette durchfließen. Firmen leiten diese Kosten an Verbraucher weiter, um ihre Rentabilität zu verbessern. Evaluationskosten können Inhabern und Managern helfen, zu entdecken, ob neue Kostenzunahmen ungünstige Bedingungen für den Verkauf der Konsumgüter verursachen.

Firmen widmen häufig sich reichliche Mengen der ökonomischen Betriebsmittel ihrem Versorgungsketteprozeß. Nicht nur fordert eine Versorgungskette die Firma, Kapital auszugeben, um für die Services anderer Organisationen zu zahlen, aber sie kann company’s Arbeit und Ausrüstung für das Verpacken und das Senden der Produkte durch die Versorgungskette auch benutzen. Die Inhaber und Manager messen diesen Prozess using Versorgungskette evaluierend, um die Kosten der Anwendung der ökonomischen Betriebsmittel auf der Versorgungskette eher als andere Teile der Firma festzustellen. Kosten stellen den Gebrauch des zweiten Besten für die Haupt company’s und andere Betriebsmittel dar. Firmen evaluieren Gebrauch der ökonomischen Betriebsmittel und der Versorgungsketten, festzustellen, ob sie ihren eigenen internen Prozess für das Liefern von Waren an Verbraucher verursachen können.