Was ist Agrargeschäfts-Versicherung?

Agrargeschäftsversicherung ist eine große Familie der Versicherungsprodukte, die auf die Leute abgezielt werden, die im Landwirtschaftsgeschäft, einschließlich Landwirte, Viehzüchter, die Leute arbeiten, die mit Pferden, und so weiter arbeiten. Diese Versicherungsprodukte sind entworfen, um flexibel zu sein, also können sie zu den spezifischen Anwendungen hergestellt werden, die von den Huhnbauernhöfen bis zu organischen Obstgärten reichen. Einige Versicherungsgesellschaften bieten irgendeine Form der Agrargeschäftsversicherung an und einige spezialisieren sich auf es, using Mittel mit umfangreicher Erfahrung in der Industrie, um häufig zu garantieren, dass Leute die Abdeckung erhalten, die sie benötigen.

Es gibt einige Risiken, die mit Agrargeschäft verbunden sind. Leute können die Verluste, die, passend sind, Krankheit und in Verbindung stehende Probleme machen, zusätzlich zu heraus verlieren zu verwittern, wenn Preisfall und -leute die Erträge eines Bauernhofes nicht mehr verkaufen können. Ausrüstungsschaden, Arbeitskraftverletzungen und Strukturschaden sind auch Interessen, wie Ausgaben wie Verunreinigungshaftung sind. Die Landwirtschaft kann unvorhersehbar sein und sich schnell ändernde Bedingungen können einen Landwirt zurücklassen. Agrargeschäftsversicherung umfaßt eine Produktpalette gesollt diese verschiedenen Interessen adressieren.

Ein typischer Agrargeschäftsversicherungsplan stellt Abdeckung für Verluste und Diebstähle zusammen mit Haftpflichtversicherung zur Verfügung. Kosten für die Abdeckung schwanken abhängig von dem Mengenleutewunsch, um für zu versichern und dem möglichen Verlustrisiko für die Versicherungsgesellschaft. Kleine Bauernhöfe zu versichern neigt, weniger teuer zu sein und Leute können Rabatte auf ihrer Versicherung als Anreize für Tätigkeiten wie die Durchführung von Arbeitskraftsicherheitsprogrammen, using automatisierte Ausrüstung für gefährliche Aufgaben oder Gebäudestrukturen empfangen, die Bauvorschriften übersteigen.

Diese Versicherung kann von den Leuten gekauft werden, denen, sowie Miete, Land und Ausrüstung für die Landwirtschaft zu besitzen und Angestellte auch bedecken kann, die an dem Bauernhof arbeiten. Fachkundige Produkte sind für Einzelteile des hohen Wertes, wie Rennenpferde und Tiere wie Stiere vorhanden, die am Bolzen benutzt werden. Diese Versicherungsprodukte erkennen, dass der Verlust eines extrem wertvollen Tieres einen bedeutenden Schlag zu einem Geschäft darstellen und solche Tiere separat behandeln kann vom allgemeinen Viehbestand.

Wenn Leute Agrargeschäftsversicherung aussuchen, werden sie normalerweise angeregt, Anführungsstriche von den mehrfachen Versorgern zu erhalten. Es ist nützlich, ausführliche Verminderungen auf den verschiedenen Arten der Abdeckung zu erhalten vorhanden zusammen mit Freigabe über Prämien und Deductibles. Diese Informationen können in einem side-by-side Vergleich verwendet werden, um ein verwendbares Versicherungsprodukt auszuwählen. Versicherungsagenten können Rat über Abdeckungleute auch erteilen können möglicherweise nicht betrachtet haben und ihre Klienten aufmerksam machen Sonderausgaben, um sicherzustellen, dass sie gänzlich für so viele denkbare Ereignisse möglich bedeckt werden.