Was ist allgemeine Wahl-Gesundheitspflege?

Allgemeine Wahlgesundheitspflege kann in seinem Gebrauch in der amerikanischen Politik ausgedrückt während und kurz nach, der erfolgreichen Kandidatur des Präsident Barack Obama definiert werden 2008. Wechselnd kann der Ausdruck loser verwendet werden, um das Regierungsdurchlauf-Gesundheitswesen in den meisten entwickelten Ländern zu besprechen.

Ende 2000s dann lief Senator Obama auf eine Plattform, die enthaltene sehr große Änderungen an der Gesundheitspflegeversicherung und -anlieferung. Insbesondere schlug er allgemeine Wahlgesundheitspflege vor, die mit privaten Versicherern konkurrieren würde und eine Alternative für die ist, die couldn’t oder private Versicherung nicht erhalten wünschte. Obwohl Details der allgemeinen Wahlgesundheitspflege nicht vor Wahl des Präsident Obama’s beendet wurden, schlugen viele Analytiker vor, dass der allgemeine Plan groß Medicare geähnelt haben würde, die Bürgern oder qualifizierenden Bewohnern angeboten wird, wenn sie 65 oder älteres sind.

Es war Obama’s Absicht, dass allgemeine Wahlgesundheitspflege einen vorteilhaften Effekt auf privaten Versicherern haben würde, weil sie sie vom Wandern von Rate oder von skimping auf Zahlungen oder Dienstleistungen halten würde. Die allgemeine Wahl könnte den Standard für Krankenversicherung einstellen und Versicherer würden konkurrierend bleiben müssen, indem sie Standard das kopierten. Versicherer wurden vernehmbar und tief der Einrichtung dieser Wahl entgegengesetzt, und argumentiert, dass sie nicht gegen eine einzelne sehr große Versicherungslache konkurrieren konnten, stellte durch die US-Regierung her.

Die Angelegenheit von, ob allgemeine Wahlgesundheitspflege ein Teil der Gesundheitsverbesserung sein würde, kam zu einem Kopf mit zahlreichem Neuschreiben der President’s vorgeschlagenen Gesetzgebung. Die meisten Democrats, mit Ausnahme von den konservativeren blauen Hunden, bevorzugten das Geben Leuten der Wahrscheinlichkeit, an einem öffentlich finanzierten Versicherungsplan teilzunehmen. Schließlich zwar, argumentierten die Blau-Hunde und einige Republikaner zugunsten irgendeiner Form der Universalgesundheitspflege, dass allgemeine Wahlgesundheitspflege nicht in einer abschließenden Rechnung existieren könnte, und sie wurde weggeworfen.

Anstelle von der allgemeinen Wahlgesundheitspflege war ein Kompromiß, Versicherungsaustäusche zu verursachen, damit Leute verbinden, wenn sie nicht Versicherung hatten. Diese Austäusche umfassen zahlreiche Versicherer und amerikanische Gesundheitsabdeckung bleibt hauptsächlich in den Händen von Privatunternehmen. Einige Teile der Gesundheitsrechnung, wie eine Vollmacht, zum von Versicherung zu kaufen, sind erklärtes verfassungswidriges gewesen, weil das Höchste Gericht feststellte, dass es ungültig war, Kaufs eines privaten Produktes zu unterstellen.

Im Allgemeinen allgemeine Wahl auf jedes mögliches Gesundheitssystem einfach sich beziehen kann in dem die Regierung und die people’s Steuersteuergesundheitspflege und seine Anlieferung. Manchmal haben Länder die privaten und allgemeinen Wahlen. Eine vergrößert Öffentlichkeit Wahl, Mai oder Mai gleichwertige Gesundheitsabdeckung nicht zu einer privaten Wahl oder zu einer privaten Wahl zu haben die Regierungsgesundheitspflege. Z.B. verkauft Kanada private Versicherung, um die Kosten der verschreibungspflichtiger Medikamente zu bedecken, aber die meisten anderen ärztlichen Bemühungen sind frei vorhanden.