Was ist Aloysia?

Aloysia ist eine Klasse der aromatischen Sträuche in der verbana Familie. Diese Anlagen sind nach zentrales und Südamerika gebürtig. Sie sind von den amerikanischen Ureinwohnern jahrhundertelang benutzt worden, und sie gehörten zu den erste Betriebseuropäischen Forschern, die zurück mit ihnen für Bearbeitung in den europäischen Gärten geholt wurden. Sie sind in einer großen Auswahl von Klimata robust und können an vielen Baumschulen und an Garten-Versorgungsmaterial-Speichern gefunden werden.

Diese Anlagen werden im Allgemeinen für ihr Laub gewachsen. Die Blätter schwanken in Form und Beschaffenheit, abhängig von der Sorte, von lang, glatte, hellgrüne Blätter mit glatten Rändern zu ausgedehnterem dull Blätter mit gezackten Rändern. Die Blumen sind normalerweise klein und Weiß zum Purpur und wachsen in den dichten Blöcken. Ohne gequetscht zu werden oder zerquetscht werden, diese Anlagen gelassen worden weg von einem reichen, süssen Geruch. Ihre Blätter und Blumen können in den Tisanes, im Potpourri und in anderen Produkten wie duftenden Leinensprays benutzt werden.

Zitroneverbene, alias A. triphylla oder A. citrodora in den älteren Texten, ist ein berühmtes Mitglied dieser Klasse. Während der Name andeutet, hat er einen reichen, lemony Geruch. Verbene der süssen Mandel ist eine andere populäre Anlage mit Gärtnern. Bekannt als beebrushes, weil sie neigen, Bienen und Schmetterlinge anzuziehen, können Mitglieder dieser Klasse als Exemplaranlagen im Garten gewachsen werden oder in Hecken und in Ränder ausgebildet werden. Sie sollten mit etwas Raum versehen werden, heraus zu verbreiten, oder sie stoßen mit benachbarten Anlagen und Bahnen zusammen.

Robustes durchgehendes Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) Zone sieben, Aloysia neigt, zu werden, es so langbeinig auch wächst. Leute können neues Wachstum zurück klemmen, um die Anlagen anzuregen, sich heraus auszubreiten, aber sogar mit vorsichtiger Beschneidung und dem Klemmen, neigen die Anlagen, sich im Laufe der Zeit auszubreiten. In den mäßigen Klimata können die Büsche ziemlich hoch wachsen. Gärtner sollten Aloysia in der vollen Sonne pflanzen, um Farbton, in einem Bereich des Gartens mit reichem, gut-abgelassenem Boden zu zerteilen. Wasseranforderungen sind Moderate und einige Aloysia Sorten sind spezifisch die tolerante Dürre.

Die Gärtner, die an wachsenden Mitgliedern dieser Klasse interessiert werden, können von den Ausschnitten kultivieren oder Sämlinge an einer Baumschule erhalten. In zentralem und in Südamerika tragen Baumschulen, die auf gebürtige Anlagen sich spezialisieren, häufig diese aromatischen Büsche und können sie durch Antrag von den Kunden bestellen. Wenn sie Begleiteranpflanzungen vorwählen, sollten Gärtner mögliches Geruchzusammentreffen betrachten. Einige lemony Anlagen z.B. riechen großartig auf ihren Selbst eigenartig, aber, wenn sie nahe anderen Anlagen mit einem lemon-like Aroma gepflanzt werden. Weil Aloysia heraus Geruch ununterbrochen setzt, kann es Anlagen mit den empfindlicheren und subtileren Aromen auch überwältigen.

die Belohnungen durch eine Karte anbieten, die an den mehrfachen Internet-Speichern für Diskonte und andere Anreize benutzt werden kann.