Was ist Anahata Yoga?

Anahata Yoga ist eine Art Yoga, das eine Reihe asanas verwendet, oder Lagen, kombiniert mit atmentechniken und Meditationpraxis. Diese Art von Yoga konzentriert auch auf das Herz chakra, das das Treffen der Entscheidungen beschäftigt, die auf innerer und äußerer Liebe basieren. Die Theorie hinter anahata Yoga ist, dass sie hilft, eine bessere Richtung von Selbst zu verursachen, sowie das Helfen, wenn sie geraderichtet den Dorn beim Verbessern von Luftqualität durch die Lungen. Jeder Kursteilnehmer übt Meditation und Entspannung, sowie tiefe atmentechniken, die gesagt, um Sauerstoffzirkulation zu erhöhen und zu helfen, den Verstand und seine Gedanken zu verstärken und zu tonen.

Den Atem zu fokussieren und das Beruhigen des Verstandes sind Mittelpunkte in jeder möglicher Yogapraxis, und anahata Yoga enthält dieses in jede Bewegung. Anders als traditionelles Yoga, diese spezifische Art Gebrauch Meditation und die Sichtbarmachungübungen enthalten in die Praxis, geöffnet dem Herz chakra zu helfen und liebevolle Energie zu erhöhen. Es theoretisiert, dass dieses hilft, eine Verbindung zwischen dem Verstand und dem Herzen herzustellen, die helfen können, passende und ausgeglichene Beschlussfassung im Leben zu erhöhen. Eher als, zu viel kräftige Bewegung in die Praxis verursachend, benutzt anahata Yoga beruhigende Lagen und Bewegungen.

Es ist für Praktiker von anahata Yoga allgemein, einen sehr tiefen und regulierten Luftfluß zu halten, wenn sie im Alltagsleben und nicht gerade während der Praxis atmen. Dieses ist, weil diese Art der Yogahilfen den Körper ausbilden, um tief zu atmen, um Sauerstoffzirkulation zu erhöhen. Es gedacht von vielen anahata Lehrern, dass diese korrekte Atmung auch helfen kann, den Dorn geradezurichten, dem Hilfen einen natürlichen Fluss von Energie während des Körpers verursachen. Diese Energie bekannt als Chi in etwas Unterricht, aber kann als geistige Energie auch gekennzeichnet.

Während anahata Yoga nicht kräftige Bewegungen wie vinyasa Yoga kombiniert, kann es Muskelstärke und -ausdauer noch erhöhen. Alle Formen von Yoga, einschließlich anahata, können die gemeinsame Funktion auch erhöhen und Zirkulation beim Holen verbessern hinunter emotionalen Druck. Das tiefe, das atmend, verwendet in den Hilfen-Verlangsamunggedanken der anahata Yogapraxis auch und beruhigt den Verstand und bildet es gut für die, die unter Armeschlaf oder Geistesdruck leiden. Viele Praktiker sehen anahata Yoga als geistige Praxis, die ihnen hilft, näeher an göttlicher Energie zu bewegen; andere Praktiker finden, dass sie ihnen hilft, Selbstbewusstsein und den Anschluss zur inneren Energie zu erhöhen.