Was ist Angestellt-Siebung?

Angestelltsiebung ist ein Prozess, in dem ein zukünftiger Angestellter nachgeforscht, um Qualifikationen zu überprüfen und zu bestätigen, dass die Person ein sicheres und passendes Gleiches für den Arbeitsplatz sein. Diese Siebung kann von einer externen Firma durchgeführt werden, oder sie kann vom möglichen Arbeitgeber geleitet werden. Die Praxis der Siebungangestellter, vor der Herstellung eines Stellenangebots, wurde im frühen - Jahrhundert des Th 20 sehr weit verbreitet. Viele Leute, die um Jobs bewerben, können irgendeinen Grad Angestelltsiebung erwarten, um als Teil des Anwendungsprozesses aufzutreten.

Es gibt einige Ziele zur Angestelltsiebung. Das erste ist, zu bestätigen, dass ein Angestellter wirklich für die Position qualifiziert. Die Sekunde ist, alle möglichen Sicherheitsrisiken, einschließlich Drohungen zur körperlichen Sicherheit an dem Arbeitsplatz zu kennzeichnen und die Sicherheit von Daten, die der Angestellte bearbeiten konnte. Angestelltsiebung entworfen auch, um Pers5onlichkeitmerkmale zu beschmutzen, die vorteilhaft oder problematisch sein können.

Firmen, die heraus der Angestelltsiebungdienstleistungen abschließen, können zwischen einer Strecke der Siebungprodukte vorwählen. Eine Siebungfirma kann eine kriminelle Überprüfung der Vorgeschichte leiten, den Bewerber auf Drogenkonsum prüfen, eine medizinische Auswertung und Schirm für Kompetenz durchführen. Firmen, die Siebungdienstleistungen erbringen, können auf allgemeine Aufzeichnungen zurückgreifen, die relevante Information über die Qualifikationen und die Vertrauenswürdigkeit eines Angestellten zur Verfügung stellen können. Diese Informationen verpackt in einem Report, der verwendet werden kann, wenn man anstellenentscheidungen trifft.

Andere Firmen können es vorziehen, Siebungen auf ihren Selbst zu leiten. Einige ausüben ihre eigenen Kompetenz- und Pers5onlichkeittests zusätzlich zur Ausführung der Überprüfungen der Vorgeschichte, um Informationen über mögliche Angestellte zu erfassen he. Ein privater Forscher kann für einige Teile des Siebungprozesses eingestellt werden, wenn eine Firma mehr Informationen über einen Jobbewerber wünscht, oder die Firma kann solch einen Forscher auf Personal behalten.

Solche Siebung durchgeführt für empfindliche Jobs und langfristige Positionen Jobs, in denen Kompetenz, Qualifikationen und Pers5onlichkeit wichtig werden können. In den Industrien mit hohem Umsatz, können das Interview und eine schnelle Überprüfung von Hinweisen die einzige durchgeführte Siebung sein. Die Investierung in der Angestelltsiebung in diesen Fällen sein wegen der Kosten unpraktisch.

Es gibt einige Rechtsfragen, die Angestelltsiebung umgeben. Firmen, denen Schirm achtgeben muss, dass Anti-discriminationgesetze vermeidet. Die Siebung sollte in der Natur relevant und gleich bleibend sein, und Firmen können von bestimmte Arten der Informationen oben schauen abgehalten werden. Um mit dem Gesetz einzuwilligen, ist es ratsam einen Rechtsanwalt zu verwenden der auf Beschäftigunggesetz spezialisiert um den Angestelltsiebungprozeß auszuwerten und zu bestätigen dass er keine Privatleben- oder Anti-discriminationgesetze verletzt.