Was ist Ansammlung-Preiskalkulation?

Ansammlungpreiskalkulation ist ein System, das Verkehrsstockung während der Höchstspielraumzeiten verringert. Dieses System mit.einbezieht dieses, Pendler der Zuschläge eines Einzelheittransportnetzes während der Zeiträume der Höchstansammlung aufzuladen. Spielraum während der Hauptverkehrszeit kann auf andere Modi des Transportes oder auf weniger beschäftigte Zeiten dann verschoben werden. Diese Strategie zulässt besseres Management der Ansammlung der Straßen. Wenn sogar ein kleiner Bruch der üblichen Zahl Trägern von den Straßen entfernt, kann Verkehr leistungsfähiger fließen viel.

Das ökonomische Grundprinzip hinter Ansammlungpreiskalkulation ist die Theorie, der, zu einem Preis von null, Nachfrage Versorgungsmaterial übersteigt. Wenn ein gutes oder ein Service an keiner Gebühr vorhanden ist, haben Leute eine Tendenz, mehr von ihr, als zu wünschen sie wurden, wenn sie zahlen mussten. Using einen Service oder gut für freies kann beitragen, um fehl.anzuwenden und zu vergeuden. Ansammlungpreiskalkulation folglich basiert auf dem einfachen ökonomischen Konzept der Berechnung eines Preises für ein gutes oder instandhält s, das es wertvoller für seine Benutzer bildet. Es ist eine Methode der Anwendung der Energie des Marktes, die Verunreinigung zu verringern und verbundenes mit Verkehrsstockung zu vergeuden.

Dieser Mangel an Versorgungsmaterial korrigiert, indem man einen Gleichgewichtspreis berechnet. Ein Gleichgewichtspreis ist der Marktpreis, an dem das Versorgungsmaterial eines Einzelteils der verlangten Menge gleich ist. Gebühren eingeführt auf Fahrern mit erhöhten Zuschläge während der Höchstspielraumzeiten, Pendler aufmerksam zu machen der Ansammlung er, die sie beitragen. Ähnliche Techniken verwendet in anderen Industrien und erklären die Veränderung des Telefons und der Elektrizitätsrate, z.B.

Viele Städte weltweit, einschließlich einiges in den Vereinigten Staaten, eingeführt bereits erfolgreich diese Methode der Verringerung des Verkehrs während der Spitzenstunden se. Ansammlungpreiskalkulationsprogramme können das Geld auch benutzen, das gesammelt, um Transportsysteme, einschließlich Anlagen der allgemeinen Durchfahrt und des Radfahrens zu verbessern. Dieses gibt Pendlern andere Transportwahlen, die die Transportlast schließlich balancieren können.

Obgleich Ansammlungpreiskalkulation weit angenommen, gibt es Kritiker, die vorschlagen, dass die Preiskalkulation nicht gerecht ist und setzt eine ökonomische Belastung auf benachbarte Gemeinschaften. Zusätzlich vorgeschlagen Kritiker, dass diese Preiskalkulationsmethode eine negative Auswirkung auf benachbartem Einzelhandel und auf die ökonomische Gesundheit der Gemeinschaft hat. Sie argumentieren, dass Ansammlungpreiskalkulation einfach eine andere Steuer ist.

Trotz seiner Kritik sagen Verfechter der Ansammlungpreiskalkulation, dass diese Methode wirklich Steuerzahlergeld spart. Einige Transportministerien schätzen, dass Verkehrenverzögerungen und -stockung wirklich Leutegeld in verlorenen Löhnen und in Gas kosten. Spitze-Stunde Gebühren konnten helfen, diesen Abfall zu beseitigen. Literatur vorschlägt ng, dass die meisten Wirtschaftswissenschaftler darin übereinstimmen, dass Straßenpreiskalkulation eine ökonomisch wirkungsvolle Methode der Verringerung von Ansammlung ist.