Was ist Arbeitskraft-Planung?

Arbeitskraftplanung ist ein strategischer Prozess, in dem Geschäfte feststellen, wie man qualifizierte Angestellte lokalisiert und einstellt. Führende Vertreter der Wirtschaftn verwenden Arbeitskraftplanung, um ihren gegenwärtigen Personal auszuwerten, um Ermittlungen zu bilden, auf denen Bereiche der Firma die meiste Verbesserung fordern. Indem er verwendete, benannte ein Prozess Klimascannen, Firmen veranschlagen auch ihr Talent im Vergleich mit anderen Industrien, die ihrer ähnlich sind. Immer wenn ein Geschäft Betriebe innerhalb eines neuen Risikos erweitern oder anfangen möchte, hilft Arbeitskraftplanung ihnen, qualifizierte Arbeitskräfte von den Hochschulen und von den anderen Sektoren außerdem zu finden. Ein anderer grosser Aspekt der Arbeitskraftplanung schließt die Abstände, die alle Dienstleistungen zur Folge hat, die die Personal (HR)abteilung erbringt.

Jedes Geschäft führt irgendeine Form der Arbeitskraftplanung in einem Aspekt oder in anderen ein, selbst wenn die Firma nur einige Angestellte hat. Indem sie den gegenwärtigen Personal auswerten und Stärken und Beschränkungen jeder Person feststellen, können die führenden Vertreter der Wirtschaftn feststellen, welche Methoden eingeführt werden konnten, um Verkäufe aufzuladen oder Stimmung in der Belegschaft aufzuwerfen. Z.B. wenn ein Bereich des Geschäfts unzulänglich aussieht, kann der Inhaber sich entscheiden, neue Trainingsprotokolle wie Seminare oder Kategorien einzuführen. Andere Situationen können erfordern, dass bestimmte Angestellte beendet werden, aber dieses normalerweise tritt nicht auf, bis Wiedereinbaue bereits gefunden sind.

Klimascannen ist auch eine allgemeine Arbeitsplatzplanungstechnik, da die meisten Geschäfte alles tun, das sie über ihre Konkurrenz erlernen können. Wenn ein Konkurrent an einem einzelnen Angestellten oder an einem Führer erfolgreiches groß liegt, können ähnliche Industrien geneigt werden, um sich dieser Einzelperson zu nähern und ihm Beschäftigung anzubieten. Ohne Überwachung-andere Sektoren würden diese Informationen nicht für Arbeitgeber vorhanden sein und sie würden wenig haben, auf dem ihre Erfolge und Ausfälle gründen. Dieses ist besonders zutreffend, wenn es zum Starten der neuen Kampagnen oder zur Implementierung der neuen Produkte und der Dienstleistungen kommt. Jedes von diesen bewegt sich wird gebildet in Erwiderung auf, was die Konkurrenz tut.

Die Abstände zu schließen ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um zu beschreiben, wie Stunden-Abteilungen qualifizierte Angestellte innerhalb des Geschäfts halten. Dieses wird vollendet, nicht nur indem man den gegenwärtigen Personal überwacht und sie glücklich hält, aber es bezieht auch mit ein, Wege zu finden, Spitzenfachleute zukünftig einzustellen. Z.B. wenn ein Geschäft positives Wachstum während eines ausgedehnten Zeitabschnitts erfahren hat, kennt es aus Erfahrung, dass Angestellte auf allen Niveaus lokalisiert werden und ausgebildet werden müssen. Indem sie neue Arbeitskräfte findet, bevor die Firma sie wirklich benötigt, garantiert die Stunden-Abteilung, dass die Übergangszeiträume der neuen Angestellter zu einem Minimum gehalten werden.