Was ist Arbeitsplatz-Politik?

Eine Arbeitsplatzpolitik ist eine formale Politik, die vom Management oder von den Inhabern eines Geschäfts eingeleitet wird. Von der Versammlung wird Arbeitsplatzpolitik offenbar in den Angestellten Handbüchern oder in den Nachrichten aufgeschrieben, und Angestellte können erfordert werden, die Belege zu unterzeichnen, die anzeigen, dass sie die Politik empfangen haben und sie sie verstehen. Arbeitsplatzpolitik herzustellen ist für ein Geschäft jeder möglicher Größe wichtig, da es freie Grenzen, schützende Angestellte und Arbeitgeber einstellt.

Eine Vielzahl von Themen kann durch eine Arbeitsplatzpolitik abgedeckt werden, und solche Politik wird häufig in einem Handbuch zum Vorteil der Angestellten gesammelt. Sachen mögen Rate des Lohns, des erforderlichen Kleides oder der Uniform, und Arbeitsplatzverhalten werden häufig in der Arbeitsplatzpolitik, zusammen mit Unterscheidung, sexueller Belästigung, Drogenkonsum und Missbrauch an dem Arbeitsplatz adressiert. Ein gut geschriebener Politikwille zeigt offenbar die Position des Geschäfts auf einer bestimmten Ausgabe an, und er zeigt die Konsequenzen einer Politikverletzung an.

Ein Angestelltes Handbuch kann Verfahrensinformationen auch zur Verfügung stellen, damit Angestellte Aufgaben richtig durchführen. Z.B. kann ein Geschäft eine Arbeitsplatzpolitik auf der Behandlung der empfindlichen Daten und der Klienten haben und garantieren, dass alle Klienten gleichmäßig behandelt werden. Ein Arbeitsplatz kann Politik auf der Anwendung der Ausrüstung wie Kopierer-, Erbitten oder Einrichtungs-Versorgungsmaterialien auch haben, und beschäftigend andere Verwaltungsfehler. Besonders in einem Grossbetrieb, kann Mangel an organisierte Verfahren grundlegende Aufgaben zu Albträume, besonders für Verwaltungsmitarbeiter und Hilfspersonal machen.

Die Konsequenzen für die Verletzung einer Arbeitsplatzpolitik schwanken, abhängig von der Politik. Z.B. konnte eine Kleiderordnungverletzung einen Angestellten ergeben, der nach Hause zur Änderung gesendet wurde, während eine Gebühr der sexuellen Belästigung mit zugelassenen Rückwirkungen wie möglichem Endpunkt der Beschäftigung begleitet würde. Indem er offenbar diese Konsequenzen formuliert, schützt ein Arbeitgeber kann Verletzungen ziemlich und gleichmäßig erzwingen und die Firma vor Anklagen des ungesetzlichen Endpunktes.

Angestellte sollten Politikhandbücher sorgfältig lesen. Als allgemeine Regel ist die meiste Arbeitsplatzpolitik durchaus Programm und sie folgen Menschenverstand- und Höflichkeitrichtlinien, denen alle Erwachsenen bewusst bereits sein sollten von. Manchmal jedoch kann es sneaky und sehr wichtige Informationen über Sachen wie Rate des Lohns, Einzelheiten der Kleiderordnung und andere Ausgaben geben; überprüfen, ob Sie mit Ihrem Angestellten Handbuch vertraut sind, und sicherstellen, eine Kopie, zusammen mit Kopien aller möglicher Zusätze oder Änderungen an der Arbeitsplatzpolitik zu halten. Durch Versammlung schließt solch ein Handbuch auch einen Abschnitt auf Debatten und Schlichtung ein, und es verzeichnet die Schritte, die Angestellte zu den Adressenbeschwerden unternehmen müssen. Sicher sein, jenen Schritten zu folgen, um zu garantieren, dass Ihre Beanstandungen ziemlich behandelt werden.

ss-economy"; ?>