Was ist auf lagerumdrehung?

Auf lagerumdrehung ist eine allgemeine Strategie, die in den kleinen und großen Einzelhandelsgeschäften eingesetzt wird. Im Wesentlichen bezieht der Prozess mit ein, ältere Einzelteile für Verkauf vorstehender anzuzeigen als Einzelteile, die vor kurzem für Verkauf erworben wurden. Die Idee hinter dieser Art des Drehens des Prozesses ist, ältere Produkte heraus zu verschieben die Tür, um Raum für anderen und neuere Produkte zu bilden.

Während auf lagerumdrehung in jedem Einzelhandelsgeschäft verwendet wird, ist die Strategie besonders vorstehend, wenn sie zum Verkauf der verderblichen Einzelteile wie verpackte oder frische Nahrungsmittel kommt. Viele Handels- verpackten Einzelteile wie Getreide, eingemachte Waren und Milchprodukte tragen ein Datum, durch das das Produkt von der Anzeige verkauft werden oder entfernt werden muss. Während dieses verkaufen-durch Datum sich nähert, neigen Kaufleute, diese Einzelteile auf die Frontseite der Anzeigenregale zu verschieben und setzen neuere Produkte hinter sie. Für beiläufige Käufer, die nicht diese Daten beachten, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie einfach vorwählen, das Einzelteil an der Frontseite des Regals viel größer.

Einige Hersteller betrachten auf lagerumdrehung wesentlich zum Beibehalten eines positiven allgemeinen Bildes. Firmen mit dieser Denkrichtung beschäftigen häufig Personal, das herum zu den verschiedenen Einzelhandelsgeschäften reisen, die ihre Produkte tragen und wenn es Zeit, ist ältere Produkte von der allgemeinen Anzeige zu entfernen feststellen. Diese Tätigkeit hilft, zu garantieren, dass Verbraucher nicht Produkte kaufen, die auf der Kante des Werdens verjährt und folglich weniger wünschenswert in Qualität oder Aroma ausgedrückt sind. Wenn ein Hersteller diese Art von Politik einsetzt, ist es nicht ungewöhnlich, damit sie eine Art Gutschrift zu den Speicherinhabern für alle mögliche Einzelteile herausgeben, die vom allgemeinen Verkauf entfernt werden.

Supermärkte und Nachbarschaftsläden drehen allgemein Vorrat auf einer laufenden Basis. Bewegliche Produkte zur Frontseite der Anzeige werden manchmal mit dem Angebot irgendeiner Art des Diskonts weg vom üblichen Einzelhandelspreis vergrößert. Z.B. kann ein Supermarkt einen Diskont von bis fünfzig Prozent auf einer Gallone Milch anwenden, die ist, sein verkaufen-durch Datum in einer Bemühung zu erreichen, so viel Profit vom Einzelteil zu erzielen, wie möglich. Fleisch wird manchmal unten in einer Bemühung, sie zu verschieben markiert, bevor sie verderben. Der drehende Vorrat wird auf eine vorstehendere Position in den Kühlvorrichtungen als das frisch zubereitete Fleisch verschoben und verbessert die Wahrscheinlichkeiten, dass Käufer das Fleisch sehen und sie für Gebrauch innerhalb der nahen Zukunft kaufen.

Sogar werden ältere Produkte, die nicht verderblich sind, manchmal gedreht. Das zu kleiden imist Begriff, der Jahreszeit zu erlöschen wird verschoben manchmal auf einen vorstehenden Bereich der Anzeige in einer Bemühung, die Einzelteile zu verkaufen, bevor sie bis das folgende Jahr weg gespeichert werden müssen. Ältere Audio- und Videoausrüstung wie Cd oder Software-Programme kann auf die Frontseite der Verkaufsmöbel oder der Regale verschoben werden und an der Theorie arbeiten, dass drehende Produkte zu einem vorstehenderen Bereich es möglich, die Maßeinheiten zu verkaufen machen, bevor sie zu alt oder überholt werden.

Der Prozess der auf lagerumdrehung ist eine einfache Marketingstrategie, die häufig helfen kann, Verlust auf den Einzelhändler sowie zum Hersteller zu beschränken. Jedoch funktioniert es nicht auf jeden Fall. Einzelteile, die Saison- oder betrachtete Modeerscheinungen sind, können sich bewegen nicht können, selbst wenn vorstehend angezeigt und an einem Diskont angeboten. Zusätzlich sind ausgebuffte Käufer mit dem Konzept der auf lagerumdrehung vertraut und werden häufig für ein Einzelteil, das nahe der Rückseite des Regals ist, abgesehen von den Produkten erreichen, die nach vorn angezeigt werden.