Was ist Ausfall-Analyse?

Ausfalanalyse ist eine Strategie, die versucht, die Faktoren festzusetzen, die, die zu eine Art Ausfall führte. Der Ausfall kann mit einem gegebenen Projekt wie einer Werbekampagne, dem Einsturz eines Geschäfts, oder der Unfähigkeit eines gegebenen Produktes verbunden sein, die erwünschten Ergebnisse zu liefern. In jedem Fall ist der Fokus, zu kennzeichnen, was nicht wie vorgesehen gingen, was erfolgt worden sein konnten, um den Ausfall zu vermeiden und welche Schritte, zum des Auftrages einzulassen, um ein Wiederauftreten des Probleme zu verhindern.

Die allgemeine Idee der Ausfalanalyse kann an gerade über jede mögliche Geschäftslage angewendet werden. Bezüglich einer Werbekampagne konzentriert diese Art der Analyse häufig auf das Verständnis, warum eine gegebene Annäherung, die die Aufmerksamkeit der Verbraucher erregen und sie auffordern nicht gekonnt, die Waren oder die Dienstleistungen zu kaufen, durch die Firma produzierte. Indem man im Allgemeinen Rückgespräch auf der Kampagne sammelt, und die Implementierung oder jeden Aspekt des Prozesses analysiert, ist es häufig möglich, die Gründe für den Ausfall zu lokalisieren. Sobald diese Faktoren gekennzeichnet, ist es möglich, andere Elemente zu kennzeichnen, die benutzt werden konnten, um den Plan zu überarbeiten, und erhöht die Wahrscheinlichkeiten des Erreichens der rechten Verbraucher.

Z.B. beim Leiten einer Ausfalanalyse auf einer Werbekampagne, es entdeckt werden kann, dass die Zielgruppe für die verkauften Produkte positiv auf Zeitschriftenreklameanzeigen reagiert, und ist Fernsehenwerbungen weniger entgegenkommend. Wenn die Kampagne schwer auf elektronischen Medien und kleiner auf Printmedien beruhte, kann der Grund für den Ausfall die Tatsache gewesen sein, dass die falschen Verbraucher erreicht. Indem sie die Kampagne umrüstet, um zu keiner Fernsehenwerbung aber zu vielen Anzeigen in den rechten Zeitschriften wenig einzuschließen, kann die Kampagne vom Sein ein Ausfall zum Sein gehen ein Erfolg.

Ausfalanalyse ist auch in den Herstellungssituationen häufig benutzt. Im Allgemeinen ist die Idee, Produktionsprozesse auszuwerten und festzustellen, warum die Zahl und die Qualität den produzierten Waren unterhalb der annehmbaren Niveaus sind. Indem sie nah als jeder Schritt im Prozess schaut, kann die Analyse finden, dass dem das Vornehmen einiger einfacher Änderungen im Verfahren das Problem behebt und eine positive Auswirkung auf Qualität und Leistungsfähigkeit hat.

Zusammen mit der verarbeitendeen Fertigungsindustrie einsetzt die Elektronikindustrie auch den Gebrauch von Ausfalanalyse t. Dieser Prozess kann helfen, zur Verfügung zu stellen Antworten hinsichtlich, warum ein bestimmter Entwurf für ein elektrisches Gerät nicht arbeitet oder warum ein bestimmter Bestandteil nicht in einer gebengeräteart gute Leistung bringt. Wie mit anderen Drehbüchern, den Ursprung des Ausfalls kennzeichnend ebnet die Weise für die Korrektur der Ausgabe und die Erhöhung der Wahrscheinlichkeiten für Erfolg.

In den meisten Fällen konzentriert Ausfalanalyse nicht auf das Versuchen, Schuld zuzuweisen. Eher, ist die Annäherung, objektiv zu betrachten, was durchgesickert, feststellen, welche Elemente Erfolg am Auftreten verhinderten und removw jene Elemente vom Prozess zukünftig. Z.B. kann eine Herstellungslinie unterhalb der Produktionsquoten sein, weil ein Angestellter nicht korrektes Training empfing. Anstatt, den Angestellten zu disziplinieren oder zu feuern, ist die Ausbildung, vorausgesetzt dass dem Angestellten erlaubt, leistungsfähiger zu arbeiten, und wieder herstellt folglich Produktionsniveaus zu einer wünschenswerten Strecke en.