Was ist Ausgleichs-Philosophie?

Alle Firmen mit Angestellten müssen feststellen wie und was, zum ihrer Arbeitskräfte zu zahlen und wann man Sachen wie Erhöhungen, Prämien und andere Anreize anbietet. Geschäfte aller Arten neigen, dies nicht zufällig zu tun. Eher entwickeln sie, was eine Ausgleichsphilosophie genannt. Dieses ist ein tatsächlicher Plan für, wie Angestellte gezahlt werden sollen, wann Zahlungen steigen und wenn Prämien angebracht sind. Solch ein Plan gemacht häufig zugänglich für Angestellte, also haben sie eine Richtung der organization’s Philosophie und können ihre Behandlung durch die Organisation folglich gerade zurzeit aber auch feststellen, während sie auf Ausgleich bezieht, nicht zukünftig.

Einige der Sachen, die Ausgleichsphilosophie beeinflussen, mit.einschließen anwesendes Einkommen der Firma und der erwarteten Profite zukünftig, des Marktwerts der Jobs, für die die Firma anstellt und des Grads von Wettbewerbsfähigkeit in den Arten von Jobs Angebote einer Firma und. Die Weise eine Organisation ansieht seine Angestellten und seine Verantwortlichkeit zu jenen Angestelltfaktoren in die Entwicklung einer Ausgleichsphilosophie auch h. Im Wesentlichen können viele verschiedenen Elemente zur Weise, die ein Arbeitgeber Rate des Lohns, feststellt zu den Erhöhungen und zu den Prämien beitragen.

Es kann einfach sein, eine Ausgleichsphilosophie auf einigen Gebieten zu verursachen. Zum Beispiel die, die steigende Niveaus der Sachkenntnis und der Ausbildung erfordern, normalerweise eingestellt Rate lt, und sie können eine Gehaltsstrecke haben, dass GleichMarktwertpreise und -der Angestellten etwas gibt, anzustreben. Krankenhäuser z.B. können Angestellte der zahlreichen Arten einstellen, und offenbar ist Ausgleich für Krankenschwestern unterschiedlich, als er für Doktoren oder Hausmeister ist. Außerdem ist er für Krankenschwestern der verschiedenen Arten unterschiedlich. Ein LVN hat eine unterere Gehaltsstrecke als ein RN, gezahlt Doktoren mehr, wenn sie Fachleute sind, und Hausmeister don’t haben ein Gehalt, das Krankenschwestern oder Doktoren nähert. Geschäfte wie Krankenhäuser konnten alle mögliche Jobs betrachten müssen, die Anschlussjobs sind, da dieser Rate des Lohns oder der Tabellen für Zuführungen und Erhöhungen beeinflussen kann.

Eine Sache, die viele Organisationen feststellen müssen, ist, wie man Erhöhungen einstellt. Einige Firmen lassen dieses geöffnete, oder in den rauen ökonomischen Zeiten können sie möglicherweise keine Arten Erhöhungen oder Prämien geben. Dieses ist normalerweise eine kurzsichtige Annäherung, selbst wenn es gelegentlich notwendig ist. Während Angestellte arbeiten, neigt der Wert ihres Lohns zu verringern wenn Lebenshaltungskostenaufstiege, während sie Erfahrung und Sachkenntnis in ihrem Feld gewinnen und Firmaloyalität zeigen, indem sie zur Arbeit für eine Firma fortfahren. Solch eine Annäherung kann ein Rezept im Laufe der Zeit sein, damit Störung erfahrene Angestellte behält, weil sie nicht fortfährt, den Wert des Angestellten zu erklären und ihn abwertet. Haben einer offenbar angegebenen Ausgleichsphilosophie kann im Teil diese Ausgabe lösen; wenn die Firma eine Politik ohne Erhöhungen hat, können Angestellte, die für sie wissen arbeiten, dass im Voraus diese Politik existiert, aber Weiterbeschäftigung von Arbeitnehmern schwierig noch sein.

Die meisten Firmen haben irgendeine Form der Ausgleichsphilosophie und es ist absolut wesentlich, dass es durchweg angewendet. Störung, jede mögliche Politik ziemlich anzuwenden kann zu Gebühren der Angestelltunterscheidung führen, besonders wenn es scheint, Körperausfall zu geben, der ein einzelnes Geschlecht oder eine rassische Gruppe beeinflußt. Wenn überhaupt sollen Änderungen zur Weise gebildet werden, die Leute zukünftig gezahlt, diese Änderungen müssen alle Angestellten beeinflussen, auch. Folglich egal wie eine Ausgleichsphilosophie entwickelt, ist es, nicht dass flexibel einmal es Politik wird.