Was ist äußere Verkäufe?

Äußere Verkäufe ist Verkäufe nähern, wohin der Verkäufer möglichen Klienten persönlich nähert, eher als versuchend, ihr Geschäft zu erwerben, das nur auf dem Klienten beruht, der dem Verkäufer nähert. Häufig erfordern äußere Verkäufe viel Spielraum, der beträchtliche Unkosten für den Absatzplan verursachen kann. Gleichzeitig kann ein reisender Verkäufer das Geschäft neuen Klienten manchmal sichern, die nie erwägen, mit einer Firma zu arbeiten, die nur an Innereverkaufsbemühungen baute.

Während moderne Technologie die Leistungsfähigkeit und die Wirksamkeit der inneren Verkaufsbemühungen erhöht, ist es nicht ungewöhnlich, damit viele Firmen eine Verkaufsbemühung verwenden, die innere beide und äußere Verkaufsstrategien kombiniert. Z.B. kann ein Geschäft Mitglieder einer Televerkaufmannschaft kennzeichnen, um Verkaufsverabredungen innerhalb eines gegebenen Absatzgebiets zu suchen. Die Telemarketers aufnehmen den ersten Kontakt mit zukünftigen Klienten und feststellen ihr Niveau des Interesses ihr. Wenn das Interesse einen Besuch zur Aussicht verdient, weitergeleitet die Daten an äußere Verkäufe Fachmann ßere, das den Besuch bildet. Dank die Leistungsfähigkeit der elektronischen Kommunikationen heute, ein reisender Verkäufer können die Kontaktinformationen sofort erhalten, dem Klienten nähern und eine Verabredung auf einmal festlegen, die gegenseitig bequem ist.

Eins des Nutzens der Benutzung einer externen Verkaufsmannschaft ist, dass der zukünftige Kunde erhält, mit einem vertraulichen Firmarepräsentanten zu sprechen. Dieser wichtige Faktor kann einen festen Bericht häufig herstellen, der schwierig, using die Stimme und eMail-Kommunikationen zu handhaben ist, die die Basis für die meisten Innereverkaufsbemühungen sind. Örtliche Besuche befähigen den Verkäufer, auf den Klienten, sowie durchgehende Körpersprachen mündlich einzuwirken und die Gesichtsausdrücke. Der Verkäufer in der Lage ist häufig, die Daten zu verwenden, die während dieses vertraulichen Treffens empfangen, um sein oder Verkaufsargument anzupassen, damit es die Notwendigkeiten und die Ziele des Klienten auf eine viel wirkungsvollere Art und Weise adressiert. Infolgedessen erhöht das Potenzial für Verkaufsprovisionen, empfangen die Klienten Qualitätsprodukte zu angemessenen Preisen, und jeder profitiert von dem Verhältnis.

Die Unkosten des Reisens veranlaßt viele Firmen, Etats für äußere Verkaufsbemühungen zu verringern. Aus diesem Grund ist es nicht ungewöhnlich, damit viele Grundlagen gesetzt werden können, an der richtigen Stelle bevor der Aufstellungsortbesuch festgelegt. Anders als die Tage, die durch gegangen, als Verkäufer die großen geographischen zu handhaben zugewiesen Gegenden, und fallen innen auf Aussichten unerwartet, verwendet diese Annäherung selten heute durch Geschäfte, die Produkte auf einem nationalen oder internationalen Niveau anbieten.