Was ist automatisierte Verkäufe?

Automatisierte Verkäufe sind die Verkäufe, die mit dem Gebrauch von elektronischen Medien zum Ort, zum Prozess erzeugt, und zur fristgerechten Lieferung der bestellten Waren und der Dienstleistungen. Der Prozess beruht schwer auf Verkaufs-Software, die Kunden erlaubt, die einzelnen oder wiederkehrenden Aufträge zu vergeben. Systeme dieser Art können erfordern, dass der Kundenlohn für den Auftrag zu der Zeit es, oder die Wahl der Aufladung der Kosten des Auftrages zu einem hergestellten Verkäuferkonto zur Verfügung stellen gesetzt. Die Idee hinter automatisierten Verkäufen ist, das bestellende Prozeßsichere, das sicher, und einfach zu bilden für den Kunden.

Eins der besten Beispiele dieser Art der Verkaufsautomatisierung kann on-line gefunden werden. Einige Geschäfte laufen lassen on-line-Einzelhandelsgeschäfte, die Kunden erlauben, Einzelteile vorzuwählen, die, sie kaufen möchten, sie in einen virtuellen Einkaufswagen zu setzen, dann, zu einem virtuellen Weg der Überprüfung heraus fortzufahren. Sobald auf die Einzelteile belaufen, zur Verfügung stellt der Kunde Anlieferungsinformationen, vorwählt den Modus der Zahlung und bestätigt den Kauf. Die automatisierte Verkaufs-Software verarbeitete den Auftrag, überprüft die Zahlung, dann versieht den Kunden mit einer Bestätigungszahl für den Auftrag. Eine Anschlussbestätigung geschickt zum email address, das vom Kunden, zusammen mit Verschiffenbestätigung spezifiziert, sobald der Auftrag das Absatzzentrum verlässt, in dem der Auftrag ausgeführt.

Der Prozess der automatisierten Verkäufe umfaßt auch, was als wiederkehrende Verkäufe bekannt. In diesem Drehbuch legt ein Klient, was als Dauerauftrag bekannt, der automatisch in spezifisch gekennzeichneten Zeitabständen wiederholt. Z.B. kann der Kunde einen Auftrag für tausend Glühlampen vergeben und spezifizieren, dass der gleiche Auftrag einmal alle zwei Monate wiederholt. Using ein automatisiertes System, zum der Auftragsinformationen einzubringen, kann der Verkäufer die Initiale und den wiederkehrenden Auftrag in eine Verkaufsdatenbank festlegen und, dass der Klient und der Auftrag alle zwei Monate empfängt, bis weitere Nachricht so garantieren.

Automatisierte Verkaufsbemühungen gestützt auch durch, was als Kunden-Verhältnis-Management-Software bekannt oder CRM. Mit dieser Art von Software, aufbaut ein Verkäufer ein Profil jedes Kunden, einschließlich Kontaktinformationen für Schlüsselleute innerhalb der Organisation -. Details betreffend jeden Kontakt, ob es ein Aufstellungsortbesuch, ein Telefonanruf oder ein eMail-Austausch ist, notiert im Profil. Die meisten Verkäufe und die Marketing-Software dieser Art erlaubt dem Verkäufer, die spezifischen Aufgaben festzulegen, die zu jedem Kunden, wie Telefonieren relevant sind, zum eines Kunden zu erinnern, dass es Zeit ist, einen Auftrag zu vergeben, oder zum Anschluss auf dem Eingang eines vor kurzem ausgeführten Auftrags. Automatisierte Anzeigen alarmieren den Verkäufer zu diesen Aufgaben im Voraus und helfen sicherzustellen, dass der Klient in einer fristgerechten Weise gedient.