Was ist Bargeld für Schlüssel?

Ein Bargeld für Schlüsselangebot ist ein Abkommen, das eine Bank mit einem Eigenheimbesitzer bilden kann, in dem dem Eigenheimbesitzer eine Barablösung gegen die Räumung seines oder ausgeschlossenen Hauses gegeben. Den Renters Bargeld für Schlüsselangebote gebildet auch. Der Vorteil des Bargeldes für Schlüssel vom Gesichtspunkt der Bank ist, dass er Leute aus dem Haus heraus schnell erhält, und das Haus verlassen häufig in der besseren Bedingung, als es sein, im Falle dass eine Vertreibung erforderlich war. Jedoch ist es wichtig für Leute, zu beachten, dass ein Bargeld für Schlüsselangebot ein letzter Ausweg ist, weil, sobald die Schreibarbeit unterzeichnet, Sie gewöhnlich keine Entschädigung haben.

In einem klassischen Beispiel eines Bargeldes für Schlüssel anbieten, einleitet die Bank den Verfallserklärungprozeß auf einem Haus und anzeigt d, dass es bereit ist, dem Eigenheimbesitzer ein Satzmenge von gegen die Schlüssel bar zahlen. Das Bargeld kann auf einem Prozentsatz des bewerteten Wertes des Hauses basieren, oder es kann eine statische Zahlung einfach sein. Wenn der Eigenheimbesitzer annimmt, umschält Besitz des Hauses zur Bank, und ein bewegliches Datum eingestellt lt. Die Zeit zu vermitteln ist, wenn das Angebot gebildet; wenn Sie glauben, dass das Angebot unfair ist, so sagen, und Sie können in der Lage sein, ein besseres Abkommen zu erhalten, da die Bank Sie gerade aus dem Haus heraus wünscht.

Im Falle der Renters anbieten einige Bänke Renters Bargeld für Schlüssel d, wenn sie auf einem Haus ausschließen, um die Renters für ihre Mühe auszugleichen. Das Bargeld für Schlüsselregelung kann benutzt werden, um bei beweglichen Unkosten zu helfen, und es entworfen auch, um die Renters vom Klagen zu halten. Für Renters kann gerichtliche Verfallserklärung extrem frustrierend sein, weil sie möglicherweise nicht beachten können, dass der Verfallserklärungprozeß angefangen, geschweige denn übergegangen zum Punkt, in dem sie erwartet, ein Haus zu räumen.

Ohne freiwillige Auslieferung der Schlüssel zu einem Haus, gegenüberstellen Bänke einen langatmigen Vertreibungsprozeß ngatmigen. Eine Vertreibung laufen zu lassen ist teuer, und Zeit raubend, weil, während Vertreibungsnachrichten gedient und die Vertreibung schließlich erzwungen, das Haus einfach können sitzt, und die Bank sie nicht auf den Markt setzen. Indem sie ein so genanntes “broom clean† Haus gegen eine kleine Barablösung erhält, kann die Bank sie schnell herum drehen; die meisten Bänke mögen nicht zu einem Immobilienwarenbestand an halten, also begrüßen sie die Gelegenheit, ihre ausgeschlossenen Eigenschaften auszuverkaufen.

Zusätzlich zu helfenden Bänken ihre Verluste schnell ausgleichen, Bargeld für Schlüssel kann Schaden des Hauses auch verhindern. In einigen Fällen können Leute, die gewaltsam vertriebene aufgebrachte und verärgerte fühlen sind und sie das, Haus beizubehalten stoppen oder es aus Bosheit heraus aktiv beschädigen. Infolgedessen konnte eine Bank in einigen grundlegenden Reparaturen investieren müssen, um ein Haus absatzfähig zu bilden, bevor sie es auf den Markt setzte, und diese isst herauf mehr Zeit und Geld.