Was ist Begrenzt-Kosten Preiskalkulation?

Begrenzt-Kosten Preiskalkulation ist eine Preiskalkulationsstrategie, die Geschäfte erfordert, die Preise für Waren festzustellen und die Dienstleistungen, die basieren auf, was als die begrenzten Herstellungskosten bekannt oder MCP. MCP ist eine verhältnismäßig einfache Abbildung, die die Unkosten darstellt, die mit dem Produzieren von einer Extramaßeinheit eines gegebenen Produktes verbunden sind. Während dieses bestimmte festsetzenwerkzeug in gerade ungefähr irgendeiner Art Geschäftseinstellung benutzt werden kann, ist es nicht ungewöhnlich, damit die Annäherung eine Rolle in den Einstellungspreisen für Dienstprogramme und andere Situationen spielt, in denen es nicht viel Konkurrenz für Verbraucher von einem gegebenen guten oder von einem Service gibt.

Einer der Gründe, dass Begrenztkosten Preiskalkulation von der Betrachtung angemessen ist, ist die Tatsache, dass Grenzkosten sich normalerweise verringern, während mehr Maßeinheiten produziert werden. Wenn Sie auf Situationen, in denen es keine reale Notwendigkeit gibt, Profite zu erzeugen, Hilfen dieser Annäherung zugetroffen werden, um zu überprüfen, ob alle Unkosten beim die Produkte mit der niedrigsten Rate noch anbieten umfaßt werden, die ohne einen Verlust zu erleiden möglich ist. Dieses kann wichtig sein, wenn eine Regierung versucht, eine Wirtschaftskrise zu beschäftigen, indem sie Beschränkungen hervorruft auf, wie viel für Services wie Elektrizität, Wasser, Abwasser und Erdgas zu den Verbrauchern aufgeladen wird, die innerhalb dieser bestimmten Jurisdiktion leben.

Geschäfte, die an einem Profit funktionieren müssen, um auch zu überleben, finden es nützlich, das Begrenztkosten Preiskalkulationsmodell, wenn sie im Kleinen und die, Großhandelspreise einstellen für ihre Produkte zu betrachten. Da die Idee, mindestens eine kleine Menge des Profites weg von jeder produzierten und verkauften Maßeinheit zu erwerben ist, macht das Kennen der Grenzkosten, die mit jeder fertigen Maßeinheit verbunden sind, es möglich, Preise auf einem Niveau, das etwas mehr, als ist diese Kosten Herstellung einzustellen. Infolgedessen hat das Geschäft einen Festpunkt, der benutzt werden kann, wenn man über Volumendiskonte mit einem Kunden oder einer Gruppe Kunden verhandelt, die bereit sind, bestimmte Beträge der Produkte über dem Kurs eines Vertrages gegen Diskonte weg vom erschienenen Einzelhandelspreis zu kaufen.

Indem sie die Menge von Begrenztkosten Preiskalkulation feststellt, kann eine Firma irgendeine Idee von, wie man auch haben Festsetzung der Einzelhandelspreise während einer Art Wirtschaftskrise justiert und noch irgendeine Menge des Profites erzeugt. Z.B. kann eine Gaststätte die Preise auf Menüeinzelteilen während einer Rezession senken müssen, um Bargeld-gegurtete Verbraucher anzuziehen, um, an der Einrichtung zu essen fortzufahren. Indem man die Begrenztkosten Preiskalkulation versteht, die in jede Umhüllung eines Menüeinzelteils mit einbezogen wird, das betroffen ist, zu kommen ist möglich, zu einem niedrigeren Preis, der genug konkurrierend ist, die rückseitigen Kunden zu holen, beim die Gaststätte seine Unkosten umfassen und Schlusses Geld auf dem Betrieb vermeiden noch lassen.