Was ist Bezugsfähigkeitsbescheinigung?

Bezugsfähigkeitsbescheinigung ist ein Dokument, das Ermächtigung von der Gemeindeverwaltung zur Verfügung stellt, damit ein Gebäude als allgemeines Gebäude oder als privater Wohnsitz verwendet werden kann. Der Zweck der Bescheinigung ist, Überprüfung zur Verfügung zu stellen, dass das Gebäude in der vollen Befolgung der gegenwärtigen Baubestimmungen ist, und für Inanspruchnahme sicher ist.

Bezugsfähigkeitsbescheinigung ausgestellt g, wann immer ein neues Gebäude innerhalb der Stadtbegrenzungen auf die Gemeindeverwaltung konstruiert. In einigen Fällen kann ein Gebäude, das in einem nebensächlichen Bereich einer Grafschaft oder der Gemeinde konstruiert, Bezugsfähigkeitsbescheinigung auch erfordern, bevor die Anlage von den Leuten wirklich besetzt werden oder anders verwendet werden kann. Kontrollen geleitet, um zu garantieren, dass der grundlegende Aufbau, die Verdrahtung, die Klempnerarbeit und andere Elemente des Gebäudes bis zum Code sind, und können als seiend bestätigt werden sicher für Besetzung.

Im Falle der Zusätze oder des Aufbauaufsteigens zu vorhandenen Gebäuden, angefordert es häufig g, um Bezugsfähigkeitsbescheinigung von der Gemeindeverwaltung zu erreichen, sobald die Änderungen komplett sind. Wie mit neuen Gebäuden, kontrolliert jeder Aspekt des Gebäudes, um zu garantieren, dass alle Elemente lokale Spezifikationen treffen. Sobald die Kontrolle komplett ist und die Gebäudeabteilungs- oder -kontrollenmaßeinheit mit dem Gebäude einverstanden ist, ausgestellt die Bescheinigung lt.

Wenn Fachleute verwendet, um das neue Gebäude zu errichten oder Änderungen an vorhandenen Gebäuden vorzunehmen, ist es normalerweise die Funktion des Renovator, zum der Gemeindeverwaltung mitzuteilen, dass das Eigentum zur Kontrolle, und der Vorkehrungen für die Austeilung von Bezugsfähigkeitsbescheinigung zu treffen bereit ist. Sobald der Erbauer die Bescheinigung in der Hand hat, geliefert Kopien an den Inhaber, sowie die Kopien, die in den Akten des Bauunternehmens aufrechterhalten. Lenders kann Kopien der Bescheinigungen auch erhalten, im Falle dass das Eigentum auf einer Kreditvorlage dargestellt als Nebenbürgschaft. Viele kreditgebenden Stellen genehmigen die Verlängerung nicht das Darlehen, ohne eine Kopie von Bezugsfähigkeitsbescheinigung zu empfangen.

stungen erweitern möchte, eine Bescheinigung der Notwendigkeit beantragen müssen. Die Zustandgesundheitsabteilung einstellt Stichtage für, wenn Bewerber ihre Anträge für Betrachtung einreichen müssen.

Etwas Tätigkeiten erfordern keine Anwendung für eine Bescheinigung der Notwendigkeit unter etwas BETRUG-Gesetzen. Diese gelten als angemessene, gewöhnliche und notwendige Aufwendungen oder Dienstleistungen, die von den medizinischen Anlagen und von den Versorgern erwartet werden können. Eine medizinische Anlage kann möglicherweise nicht eine Bescheinigung beantragen müssen z.B. zwecks eine ambulatorische chirurgische Mitte herzustellen.