Was ist Billigkeits-Finanzierung?

Alias ist Aktienkapital, Billigkeitsfinanzierung die Strategie der Erzeugung der Kapital für Firmaprojekte, indem es eine begrenzte Menge des Vorrates zu den Investoren verkauft. Die Finanzierung kann Anteile, von Stammaktien oder von bevorzugtem Vorrat herauszugeben mit.einbeziehen. Zusätzlich können die Anteile an die Handels- oder einzelnen Investoren verkauft werden, abhängig von der Art der betroffenen Anteile und der Regierungsregelungen, die in der Nation zutreffen, in der der Aussteller lokalisiert. gebrauchen große und kleine Geschäftseigentümer diese Strategie, wenn aufnehmende neue Firma projektiert.

Billigkeitsfinanzierung ist Mittel des Aufbringens des Kapitals, das für irgendeine Art der Firmatätigkeit, wie des Kaufs der neuen Ausrüstung oder der Expansion der Firmapositionen oder der Produktionsanlagen benötigt. Der alternative Modus der Finanzierung mit.einbezieht normalerweise rweise, was als Finanzierung von Verpflichtungen bekannt. Finanzierung von Verpflichtungen ist der Prozess des Borgens des Geldes von einer kreditgebenden Stelle und des Teilnehmens an einem Vertrag, um die Schuld entsprechend den spezifischen Ausdrücken zurückzuerstatten, die innerhalb des Darlehensvertrags umrissen. Die Wahl, von der Mittel zu verwenden der Finanzierung häufig vom Zweck abhängen, den das Geschäft ausübt, sowie die company’s gegenwärtige Bonitätsbeurteilung.

Mit der Strategie der Billigkeitsfinanzierung, ist die Erwartung, dass das Projekt, das mit dem Verkauf des Vorrates finanziert, schließlich anfängt, einen Profit zu drehen. An diesem Punkt in der Lage ist das Geschäft nicht nur, Dividenden zu den Aktionären zur Verfügung zu stellen, die den Vorrat kauften, aber verwirklicht auch Profite, die helfen, die Finanzstabilität des Firmagesamten zu erhöhen. Zusätzlich, gibt es keinen bestehenden Kredit, der einer Bank oder anderer Kreditinstitution verdankt. Das Endergebnis ist, dass die Firma erfolgreich das Projekt finanziert, ohne in Schuld einzusteigen, und ohne die Notwendigkeit, vorhandene Betriebsmittel als Mittel der Finanzierung des Projektes während seiner Kindheit umzuleiten.

Während Billigkeitsfinanzierung eine Wahl ist, die häufig für neue Projekte der Finanzierung ideal ist, gibt es Situationen, in denen das Untersuchung Finanzierung von Verpflichtungen in den besten Interessen der Firma ist. Wenn das Projekt vorweggenommen, um eine Rückkehr in einem kurzen Zeitraum sehr zu erbringen, kann die Firma finden, dass das, Darlehen mit konkurrierenden Zinssätzen zu erreichen eine bessere Wahl ist. Dieses ist besonders zutreffend, wenn diese Wahl es möglich, das Projekt zu starten eher eher als später macht, und nutzt vorteilhafte Marktlagen, die die hervorstehenden Profite erheblich erhöhen. Die Wahl zwischen Billigkeitsfinanzierung und Finanzierung von Verpflichtungen kann verschiedene Resultate, für das Projekt zu betrachten auch mit.einbeziehen. Indem man betrachtet, wie die Firma wenn Projektausfallen, sowie die Berücksichtigung der Vermögen der Firma betroffen sein, wenn das Projekt erfolgreich ist, ist es häufig einfacher, festzustellen, welche Finanzierungsalternative die Interessen des Geschäfts über der Zeitdauer dient.