Was ist Buchhaltung-Freigabe?

Der Zweck erklärender Freigabe ist, die gegenwärtigen und möglichen Investoren über die Buchhaltungstrategien und -methoden zu informieren, die wenn er periodische korporative Finanzberichte angewendet, entwickelt. Diese Finanzberichte umfassen, aber begrenzt nicht auf, die Bilanz, die Aussage über Bargeldumläufe, die Gewinn- und Verlustrechnung und die Aussage über stockholders’ Billigkeit. Die volle Freigabengrundregel erfordert, dass jedes mögliches Ereignis, das eine Auswirkung auf die Finanzberichte haben, bekannt gemacht werden sollte.

Wie ziemlich häufig in den letzten Jahren gesehen worden, kann der Wert der Bekanntmachung der kompletten und genauen Abrechnungsinformationen die sehr großen und dauerhaften Effekte auf den Einzelpersonen, den Familien, den Konkurrenten, den Gläubigern, den Investoren, den Märkten und vielen anderen Gruppen haben, die mit großen Unternehmensunternehmen verbunden sind. Diese Gruppen bekannt in der Buchhaltungwelt als Verwahrer in der Firma. Finanzberichte verwendet von den internen Benutzern und von den externen Benutzern. Interne Benutzer verwenden die Finanzberichte, um während der Zukunft zu planen.

Die Antworten zu vielen wichtigen Fragen aufgelesen von den Finanzberichten n. Z.B. können Finanzberichte beantworten, ob die Firma leisten kann, seinen Angestellten Erhöhungen zu geben und ob es genügend Bargeld gibt, an Hand, zum der gegenwärtigen Projekte zu erweitern. Es kann auch aufdecken, welche Produkte das rentabelste sind und welche das wenig rentable sind. Die Aussage konnte die Frage von auch beantworten, ob eine Abteilung geschlossen werden muss, um die Firma afloat zu halten.

Buchhaltungfreigabe kann viele Gestalten annehmen. In den Vereinigten Staaten gefunden diese Freigabe häufig in den Anmerkungen zu den Finanzberichten. Viel Buchhaltungfreigabe kann im Anmerkungsabschnitt des korporativen jährlichen Berichts gefunden werden.

Jede öffentlich gehaltene Firma in den US angefordert durch die Börsenaufsichtsbehörde (sek) (einen jährlichen Bericht mit der Bundesregierung vorzulegen. Viele Länder außerhalb der Vereinigten Staaten haben ähnliche Anforderungen. Dieses und viele anderen Regierungsarchivierungen sind für die Öffentlichkeit vorhanden, nachdem sie bei der sek eingereicht.

Einige Firmen bilden wirklich ihren Berichtblick nett, sie habend Berufs- entwarf und veröffentlichte. Andere Firmen bauen einfach auf ihre amtliche Regierungsarchivierung, um zu senden den gegenwärtigen und möglichen Investoren. Viele Male, Firmen zur Verfügung stellen ihre Reports für Download auf ihren Unternehmensweb site, normalerweise auf ihren Beziehungen zwischen den Investoren oder in Verbindung stehenden Seite. Es kann möglich auch sein, eine Hardcopy des jährlichen Berichts zu bestellen und sie zu haben per Post versendet.

Beim Durchlesen den Finanzabschnitt des jährlichen Berichts, kann ein Investor einen Finger im Anmerkungsabschnitt halten wünschen, um die Buchhaltungfreigabenaussagen beim Arbeiten besser zu verstehen durch die Zahlen, die Tabellen und die Diagramme, die dargestellt werden können. Buchhaltungfreigabenaussagen erklären die Methoden und bedeuten, die von den Unternehmensbuchhaltern angewendet, um zu den vorgelegten Abbildungen zu kommen. Diese Aussagen sind häufig zu langatmig, in den Finanzberichten zu umfassen, dass er mit verbunden ist. Auch ein Investor sollte nach den auditor’s suchen berichten in den Ländern, über wo dieser Report beim Durchlesen den jährlichen Bericht angefordert. Wenn eine unqualifizierte Meinung ausgedrückt, vorlegte die Firma seine Finanzberichte in einer angemessenen und verständlichen Weise en.