Was ist Buchhaltung-Kosten?

Buchhaltungkosten sind der Wert, der von einer Firma für ökonomische Betriebsmittel oder Geschäftseingänge gezahlt. Firmen notieren diese Kosten in ihren Buchhaltunghauptbüchern, also haben sie eine genaue Aufzeichnung, wie viel Geldes für die Betriebsmittel ausgegeben oder erforderlich eingibt, um Profite zu erzeugen. Buchhaltungkosten verwendet auch, um festzustellen, wie Firmen die Waren und für Dienstleistungen festsetzen sollten, die an Verbraucher verkauft; Geschäfte müssen eine genaue Buchhaltung haben, die gekostet, um den company’s erwarteten Wirtschaftsrenditeseitenrand zu berechnen. Während Firmen verschiedene Methoden für die Preiskalkulation von Waren und von Dienstleistungen, in den US haben können, erklärende Kosten, notiert normalerweise entsprechend allgemein anerkannten Bilanzierungsgrundsätzen (GAAP).

GAAP erfordert Firmen, die Einzelteile zu notieren, die für Gebrauch innerhalb des Geschäfts an den Effektivkosten gekauft, die für das Einzelteil von der Firma getragen. Firmen können erlaubt werden, die Anschaffungskosten einzuschließen nicht direkt bezogen auf ökonomischen Betriebsmitteln oder Geschäftseingängen mit den Buchhaltungkosten. Allgemeine Buchhaltungkosteneinbeziehungen können Verschiffen oder Frachtgebühren, Verkaufssteuer, Behandlungsgebühren oder andere verschiedene Geschäftskosten sein. Firmen können diese Kosten umfassen, um zu garantieren, dass alle Kosten des Tätigens des Geschäfts an den Verbraucher weitergeleitet. Wenn Firmen nicht weitergeben, dieses kostet zusätzliches Geschäft den Kunden, sie kann ihre Gewinnspanne, wenn es für einzelne Produkte erhöhen festsetzt, um diese Kosten zu versetzen.

Firmen notieren traditionsgemäß Investitionskäufe an den historischen Kosten. Investitionskäufe darstellen gewöhnlich die Hauptanlagegüter fe, die von der Firma benutzt, um Waren und Dienstleistungen zu produzieren; diese Anlagegüter können die Gebäude, Träger, Ausrüstung oder Werkzeuge mit.einschließen, die in den company’s Geschäftsoperationen benutzt. Während diese Einzelteile using die historische Buchhaltung notiert, die als sein niedriger Wert im Buchhaltunghauptbuch gekostet, erfordert GAAP Firmen, den Wert dieser Einzelteile herabzusetzen, wie sie im Geschäft verwendet. Abschreibung sicherstellt gutes, dass externe Benutzer der company’s Finanzinformationen, die der Vermögenswert auf Finanzberichten darstellte, eine genaue Darstellung des Anlagegutes ist.

Buchhaltungkosten sind unterschiedlich als ökonomische Kosten. Ökonomischen Kosten festgestellt normalerweise als das Opfer Gesichter einer Firma rma, wenn man Waren oder Dienstleistungen produziert. Die Theorie der ökonomischen Kosten gewurzelt im ökonomischen Konzept, dem Firmen ein Hilfsmittel opfern müssen, um andere zu gewinnen. Ein allgemeiner Ausdruck für dieses ökonomische Phänomen bekannt als Kosten. Beispiele von Kosten können gesehen werden, wenn eine Firma Rohstoffe eher als kauft, dieses Geld in einem Bankkonto sparend. Firmen verzichten die Fähigkeit, Interesse zu erwerben, wenn sie das Geld sparen, indem sie ökonomischere Betriebsmittel für Geschäftsoperationen kaufen.