Was ist Daten-Lager-Management?

Datenlagermanagement ist ein Satz Geschäftsprozesse, Techniken und Technologie, die eingesetzt, um ein Datenlager herzustellen, zu stützen und zu verwenden. Ein Datenlager speichert alle elektronische Daten einer Organisation und ist ein Hilfsmittel, das Bericht und Datenanalyse eingeweiht. Es gibt drei Primärkonzepte im Datenlagermanagement: Datenwiederherstellung und -analyse, Datenabzug und Umwandlung.

Das Interesse an den Datenlagern gewachsen im Wesentlichen in den vergangenen Jahren und prognostiziert, um über durchschnittlichem Wachstum für die folgende Dekade zu erfahren. Während Geschäfte und Organisationen ihren Gebrauch von Technologie erweiterten, anfingen sie e, riesige Mengen der transactional Daten zu sammeln. Diese Informationen liefern eine einzigartige Gelegenheit, Tendenzen und Muster zu kennzeichnen. Für viele Unternehmen gibt es einen Reichtum der Informationen und der Analyse, der using diese Informationen abgeschlossen werden kann. Jedoch gibt es eine bedeutende erforderte Investition, bevor das Unternehmen jeden möglichen Nutzen von dieser Art der Informationen erbringen kann.

Der Personal, der für Datenlagermanagement verantwortlich ist, muss Trainingskurse in der Datenbankarchitektur, in den relationalen Datenbasen, in der Datenintegrität und in den Umwandlungen beendet haben. Zusätzlicher Hintergrund in den Statistiken, in vorgerückter Mathematik oder in den Informationssystemen ist extrem vorteilhaft. Die Fähigkeiten in diesem Bereich entwickeln ständig, und Personal muss laufende Trainingskurse beenden, um die komplizierten erforderten Aufgaben erfolgreich zu handhaben.

Datenwiederherstellung ist der Gesamtprozess der Bestimmung der Art von Daten, die das Datenlager bevölkern sollten. Sie erfordert bedeutende Bemühung und ein tiefes Verständnis der vorhandenen Verhandlungdaten, sowie die Art der Reports, die durch die Organisation angefordert. Gewöhnlich arbeiten Geschäftsanalytiker, um die notwendigen Daten zu kennzeichnen und die Datenfragenbenutzer zu definieren erfordert. Alle Geschäftsanalytiker angefordert e, Datenlager-Führungstechniken als Teil ihrer Kernjobanforderung zu erlernen.

Um die passenden Daten zurückzuholen, muss jede Tabelle wiederholt werden und die passenden Felder im Datenauszugwerkzeug eingeschlossen werden. Gewöhnlich abgeschlossen diese Art der Arbeit von einem Datenarchitekten, zusammen mit einem Systemsentwickler oder einem Programmierer r. Das Extraktionwerkzeug benutzt, um die Informationen richtig vorzuwählen und die Datenlagertabellen beim Beibehalten der gleichen Verhältnisse zu bevölkern. Dieses ist notwendig, um genaue Daten innerhalb des Lagers zu verursachen; ohne diese Verwandtschaft ist jede mögliche Analyse bedeutungslos.

Die Umwandlung der Daten mit.einbezieht häufig einen Prozess des Betriebs einiger Programme oder Fragen gegen die Daten. Der Primärzweck ist, die Daten zu säubern oder zu scheuern, um falsch angepasste Aufzeichnungen zu beseitigen und die Gesamtqualität der Informationen zu verbessern. Die Daten müssen die gleich bleibende Formatierung haben, zum der Aufzeichnungen richtig zusammen zusammenzubringen.