Was ist E-Überprüfen?

E-Überprüfen ist ein System, das Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten benutzen können, um den Arbeitsstatus der eben eingestellten Angestellter zu überprüfen, um zu bestätigen, dass sie zugelassen sind. Dieses System ist frei und Voluntarist für Arbeitgeber, die es benutzen möchten, mit Ausnahme von Vertragsarbeitgebern, die Staatsaufträge halten, die angefordert, um zu verwenden, E-Überprüfen, wenn sie zum Empfangen der Staatsaufträge fortfahren möchten. Dieses System entworfen, um ihn einfacher und schneller zu lassen, damit Arbeitgeber bestätigen, dass ihre Arbeitskräfte zugelassen sind, und Leute abhalten, die nicht in den Vereinigten Staaten erlaubterweise arbeiten können.

Die Vereinigten Staaten entwickelten zuerst dieses System in 1997 als das grundlegende Pilot-/Beschäftigung-Eignung-Programm. Es eingestellt en, um 2008 abzulaufen, wegen der Interessen über die mögliche Auswirkung des Systems auf das Arbeitsklima in den Vereinigten Staaten. Im September 2008 war das System ausgedehnt, da es erhebliche Unterstützung von den Mitgliedern der Regierung sowie einige Arbeitgeber empfangen.

Alle Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten angefordert, dass eben eingestellte Angestellte erlaubterweise arbeiten können, wenn die Angestellten zu überprüfen eine Form I-9 innerhalb drei Tage Beschäftigung zusammen mit der Lieferung ergänzen, des Beweises der rechtlichen Stellung, wie eine Sozialversicherung-Karte und zusätzliche RegierungsAusweiskarte. Arbeitgeber, die E-Überprüfen müssen diese Methoden noch anwenden verwenden, aber sie können Daten in das E-Überprüfen System auch einbringen, um zu bestätigen, dass es korrekt ist und dass ein Angestellter erlaubterweise arbeiten kann.

Das System ausgeübt durch den Staat-Staatsbürgerschaft-und Immigration-Service, unter der Abteilung der Staatssicherheit und der Sozialversicherung-Verwaltung d. Um teilzunehmen, registrieren Arbeitgeber und nehmen ein kurzes Tutorium bevor sie gewährt das System zu benutzen. Indem sie Daten wie Namen und Sozialversicherungsnummern einbringen, können die Arbeitgeber neue Mieten oben schauen, um festzustellen, ob sie geeignet sind, in den Vereinigten Staaten zu arbeiten.

Es gibt einige Beschränkungen auf dem E-Überprüfen System. Arbeitgeber können es, nachdem sie einen neuen Angestellten eingestellt, nicht als Siebungvorrichtung nur verwenden für mögliche Angestellte. Ihnen auch erlaubt nur, sie für neue Mieten, nicht vorhandene Angestellte zu verwenden. Erlaubterweise müssen Arbeitgeber Angestellte mitteilen, wenn sie E-Überprüfen, um auf Arbeits- und Immigrationstatus zu überprüfen verwenden. Angestellte lassen auch das Beanstandungsrecht Resultate E-Überprüfen, wenn sie glauben, dass sie fehlerhaft sind. Störungen auftreten en und Leute, die glauben, dass ihnen erlaubterweise erlaubt werden sollten, in den Vereinigten Staaten zu arbeiten, sollten Systemsfehlanpassungen definitiv anfechten, die vorschlagen, dass ihr Arbeitsstatus fraglich sein kann.