Was ist E*Trade®?

E*Trade® ist eine amerikanische Firma, die auf auf lagermaklertätigkeitdienstleistungen über das Internet spezialisiert. Using diese Firma können Einzelpersonen Sicherheiten ohne den Gebrauch eines Finanzvermittlers kaufen. Ein Finanzvermittler auftritt als ein Vermittler t, nimmt Kapital von den Einzelpersonen und handhabt das Portefeuille von Anlagepapieren für sie. Auf lagermaklertätigkeiten verkaufen Aktien, Bindungen, Investmentfonds und Aktienoptionen. Alle diese Einzelteile sind die Investitionswerkzeuge, benutzt als langfristige Methode der Erhöhung des Reichtums.

Träger William-A. bildete E*Trade® 1991, unter dem Namen von E-Handeln Sicherheiten Inc®. Diese Firma erbrachte handelndienstleistungen using CompuServe® und Amerika Online ® als Dienstanbieter. Sicherheiten E-Handeln, die Inc® an der vordersten Reihe einer steigenden Nachfrage nach Direktzugriff zu den Geldmärkten war. Die Einleitung des Internets und der weit verbreiteten Verwendbarkeit der leistungsfähigen Computer ermöglichte diesen Übergang.

Im mid-1990 umbenannt die Firma E-Handeln Group® und wurden eine öffentlich gehandelte Firma e. Sie anschlossen einem Wirt anderer Firmen t, die eine Kombination der Technologie und des Services Investoren anboten. Diese Kombination von Faktoren ließ die Anfangsvorrat-Eröffnungsnotierung ziemlich hoch sein und Auftrieb gab das Firmaprofil und die Einkommen. Nach vielen Jahren im Markt, ihr Produkt erweiternd, das anbietet und das Unternehmen umbenennt, versuchte E*Trade®, mit anderen Discount-Brokern zu kaufen oder zu vermischen. Dieses enthaltene erfolglose versucht, um TD Waterhouse® und Ameritrade® zu kaufen. 2004 sicherte E*Trade® Harrisdirect® und BrownCo®.

Die subprime Krise 2007 war die treibende Kraft hinter einer Anordnung mit Zitadelle-Investition Group®, alle subprime Anlagegüter zu kaufen, die von E*Trade® für $800 Million Die US-Dollars (USD) gehalten. Resultierend aus dieser Anordnung notierte das Unternehmen einen Verlust des Dollars $3.8 Milliarde (USD) in den Anlagegütern, gewann Citadel® einen Sitz auf dem Verwaltungsrat, und der Generaldirektor von E*Trade® zurücktrat cktrat.

Die Produkte anboten durch E*Trade® bleiben konzentriert auf das Erfüllen der Bedürfnisse des privaten Anlegers n. Das Unternehmen anbietet Zugang zu den on-line-Trainingsbetriebsmitteln, zu den Sachverständigengutachten von einer großen Auswahl von Quellen und zur Fähigkeit n, damit Arbeiter ihre eigenen Ruhestandsparungen handhabt. Es ist wichtig, zu merken, dass aller Discount-Broker offenbar Zustand instandhält, dass es ein Risiko des Verlustes mit jeder möglicher Investitionstätigkeit gibt.

Es gibt zwei Arten Vermittlerdienstleistungen: voller Service und Diskont. Ein volles Dienstleistungsunternehmen zur Verfügung stellt einen Vermittler, der für das Einwirken auf den Klienten und die Leitung ihrer Mappe verantwortlich ist. Die Klienten-Investitionen vereinigt zusammen in einen größeren Topf und gehandhabt Berufs-. Die erhobenen Gebühren reflektieren ein bestimmtes Niveau der freiberuflicher Dienstleistung. In einem Diskontunternehmen sind die Gebühren viel niedriger, da es keinen Vermittler gibt und jedes, das einzeln ist, für seine oder eigene Verhandlungen verantwortlich ist.