Was ist Einkaufswagen-Aufgeben?

Einkaufswagenaufgeben ist eine Phrase, die von den on-line-Einzelhändlern verwendet wird, um die Situation zu beschreiben, in der ein Kunde ein Einzelteil einem on-line-Einkaufswagen hinzufügt, aber kann andererseits den Prüfungsprozeß abschließen, um das Einzelteil zu kaufen nicht. Schätzungen unterscheiden sich, aber einige Experten setzen die Rate des Einkaufswagenaufgebens so hoch wie 60 bis 70%. Die Sperren zum Kauf zu entfernen und die Verringerung der Rate des Aufgebens, ist eine Hauptpriorität für on-line-Einzelhändler. Die Gründe für Einkaufswagenaufgeben sind so verschieden wie die Kunden selbst. Die allgemeinen gegebenen Gründe umfassen den Wunsch, zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen, Durcheinander über zusätzlichen Kosten wie Verschiffen und den Wunsch nicht, vor Kauf zu registrieren.

Preis ist ein allgemeiner Faktor in vielen Fällen des Einkaufswagenaufgebens. On-line-Verbraucher besichtigen häufig viele Aufstellungsorte, bevor sie sich entscheiden, einen Kauf abzuschließen. Ein Kunde kann den Einkaufswagen verwenden, um eine Schätzung der Gesamtkosten des Kaufs, mit Steuer- und Verschiffenkosten und ohne die Absicht des Kaufs zur Verfügung zu stellen. Die zusätzlichen Kosten des Verschiffens und der Behandlung können eine Sperre an sich sein, wenn ein Verbraucher sich entschieden hat, zu kaufen aber zu denken, dass die zusätzlichen Kosten zu hoch sind. Eine Empfehlung für die Verringerung der Rate des Einkaufswagenaufgebens ist, eine Strecke der Verschiffenwahlen anzubieten, und alle zusätzlichen Kosten freies hohes zu bilden - Frontseite.

Durcheinander über dem Prüfungsprozeß ist der allgemeinste Grund für Einkaufswagenaufgeben, wenn ein Kunde bereit und willend ist zu kaufen. Experten haben empfohlen, dass on-line-Einzelhändler den Prozess so viel wie möglich vereinfachen und die Gesamtzahl den Schritten begrenzen, die erfordert werden, um einen Kauf abzuschließen. Abhängig von der Software können die Informationen, die ein Kunde vorher hereingekommen ist, gelöscht werden, wenn es eine Störung in einem bestimmten Feld gibt. Verbraucher, die wiederholte Fehler gemacht haben, können am Müssen Informationen wiederbetreten und können frustrated werden den Prozess verlassen. Es gibt die vorhandenen EinkaufswagenSoftwarepakete, die eine Inline-Störungsüberprüfung kennzeichnen, und wird den Kunden informieren, wann ein Feld falsch ist, ohne die anderen Felder auf der Seite zu löschen.

Sicherheit und Privatsphäre können ernste Sperren zum on-line-Einkaufen auch sein. Sicherheitssymbole nahe den Knöpfen für den Abschluss des Kaufs vorstehend setzen kann die Rate des Einkaufswagenaufgebens verringern, wie Sicherheit kann und privacy policy offenbar, bekannt gebend. Eine andere Wahl bietet eine Gastprüfungseigenschaft an, um Verbrauchern zu erlauben, einen Kauf abzuschließen, ohne zu müssen, für ein Konto zu registrieren und den Aufstellungsort außer Informationen zu einem persönlichen Profil zu haben.

Die überzeugteren und sichern einen Kunden glaubt, wenn sie online kaufen, ist es das wahrscheinlicher, dass er oder sie abschließt den Prüfungsprozeß. Das Gewähren der Unterstützung durch Telefonkontaktinformationen oder indem es die Kundendienstrepräsentanten vorhanden, zum von Fragen sofort durch eine on-line-Schwätzcheneigenschaft zu beantworten kann die Rate des Einkaufswagenaufgebens erheblich verringern hat. Sogar mit freien Informationen und Unterstützung, kann ein Kunde möglicherweise nicht bereit sein, diesen Tag zu kaufen. In diesem Fall bildet Haben der Wahl, zum des Inhalts der Karre zu speichern sie wahrscheinlicher, dass der Kunde den Kauf auf einem zukünftigen Besuch zum Aufstellungsort abschließt. Using eMail-Förderungen zum Anschluss mit Kunden, die gespeichert haben, können Einzelteile helfen, eine gespeicherte Karre in einen abgeschlossenen Kauf umzuwandeln und Verkäufe zu erhöhen.