Was ist Energie-Einsparung-Management?

Energieeinsparungmanagement ist das Management der Prozesse und der Politik, die entworfen, um Energieverbrauch zu verringern. Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten, die normalerweise verwendet, um die Energieeinsparung zu handhaben. Erstens kann Verbrauch verringert werden so, dass wenige Dienstleistungen und Dienstprogramme, die Energie erfordern, verwendet. Zweitens kann Energieeffizienz erhöht werden, damit die gleichen Dienstleistungen aber mit weniger Verbrauch von Energie geliefert.

Während wachsende Bevölkerungen und die Erhöhung per capita des Energiebedarfs innen höherer und höherer Energieverbrauch resultiert, zur Verfügung stellt Energieeinsparungmanagement eine wichtige Weise des Haltens hinunter die Energiekosten. Energieeinsparungmanagement kann helfen, die Nachfrage nach neuen Kraftwerken des Gebäudes zu verringern, die Kosten des Imports der zusätzlichen Energie über Rändern zu verringern, und die Behandlung der akuten Energiemängel zu erleichtern. Konservierenenergie gesehen häufig als umweltfreundlichere Weise des Beschäftigens einige dieser Ausgaben als den Ausgang von Energie von vorhandenen Produktionsmitteln einfach, erhöhend.

Einige der Schlüsselbereiche, in denen Energieeinsparungmanagement wichtig ist, einschließen den Transport n, industriell und Verbraucher oder Wohnsektoren. Der Transportsektor erklärt einen hohen Prozentsatz des Energieverbrauches in den westlichen Ländern. In diesem Sektor konnte Energieeinsparungmanagement Masse wie imponierende höhere Steuern auf den Trägern, die große Kraftstoffmengen pro Meile und benutzen, in der Forschung investieren, um Maschinen mit grösserer Energieeffizienz herzustellen oder aufmunternde Verbraucher umfassen, um ihren Verbrauch des lokalen Erzeugnisses zu erhöhen.

Masse, die im industriellen Sektor verwendet werden konnten, um Energieeinsparung anzuregen, können Energiesparenden Gebäudeentwurf, die Verkleinerung umfassen im Verbrauch der Klimaanlage während der Sommermonate indem verbesserte Ventilation oder die Implementierung der empfindlichen Lichter der Bewegung. Für den Wohnsektor motiviert Energieeinsparung häufig durch die Verkleinerung in den Energiekosten Rechnungen für einzelne Haushaltsvorstände. Die allgemeinen Ansätze, zum des Wohnenergieverbrauches zu verringern können die Installierung der Energiesparenden elektrischen Vorrichtungen, das Verbessern der Dachbodenisolierung oder die Installierung der doppelten glasig-glänzenden Fenster umfassen.

Klimainteressen, besonders betreffend den Burning der Fossilienbrennstoffe und der resultierenden Luftverschmutzung, geben dem Energieeinsparungmanagement Anstoß. Eine holistische Energiepolitik ist wahrscheinlich, Energieeinsparung sowie die wichtigen Strategien der sauberen Energie und der erneuerbaren Energie zu umfassen. Als solches kann eine stützbare Energiepolitik Verkleinerung im Energieverbrauch sowie die Bestimmung des alternativen Quellens von Energie umfassen. Ein wichtiges Thema hinsichtlich des Energieeinsparungmanagements bezieht auf der Theorie, dass Verbesserungen, die Energieeffizienz erhöhen, neigen zu erhöhen eher als, verringern Gesamtenergieverbrauch.