Was ist Fischzucht?

Die Fischzucht, die alias Aquakultur, ist der Prozess des Anhebens der Fische in einem beiliegenden Bereich für Gebrauch in der Fischindustrie. Eine Fischfarm kann auf Land oder über natürlich vorkommenden Körpern des Wassers, wie weg eines Ozeanufers errichtet werden. Innerhalb des Körpers des Wassers kann eine große Vielfalt der Fische, der Schalentiere und der Wasserpflanzen angehoben werden. Jedes JahrFischfarmen produzieren weltweit über 65 Million Tonnen (59 Million M.Ü.) vieler Vielzahl des Selebens für das Ernten.

Eine Fischfarm nicht notwendigerweise muss errichtet werden, und ein Körper des Wassers wie ein kleiner Teich oder ein See kann als Fischfarm benutzt werden. Andererseits sind viele Fischfarmen in hohem Grade technologisch und bemannen gebildete Anlagen entworfen, jeden Aspekt zu steuern, der für das Aufwerfen des Wasserlebens möglich ist. Der Zweck diesen Arten der Fischzuchtstrukturen ist, die Möglichkeit vieler äußeren Faktoren, wie verunreiniger und Fleischfresser zu verringern, bei der Schaffung einer Umwelt, innerhalb deren die Fische vorwärtskommen. Fischfarmen können für die Instandhaltung der gefährdeten wilden Fischbestand, wie Lachse und Forelle wichtig auch sein, indem man sie wächst und dann sie zum wilden zurückbringt.

Auch Fischzucht gibt den Landwirten die einzigartige Fähigkeit, einen Lebensraum für das Anheben von einer spezifischen Art Fische herzustellen. Dieses erlaubt ihnen nicht nur, in der Lage zu sein, auf den Fisch zu konzentrieren, der angehoben werden soll, aber entfernt auch den schwierigen Prozess von unerwünschte Arten des Fisch- und Selebens aussondern, wenn es einen Fang erntet. Verschiedene Arten der Seegeschöpfe benötigen auch spezifische Vielzahl der Nahrung zu überleben, und ein Fischlandwirt kann den Notwendigkeiten einer spezifischen Sorte bieten.

Da Fische Schlechtes wegen des Bakteriums schnell gehen können, müssen geerntete Fische Arten schnell und auf verarbeitet werden, die in den Jahren entworfen worden, um die Fische frisch zu halten für längere Zeitabschnitte. Fischzuchthilfsmittel in diesem Prozess, weil es viel einfacher ist, die Fische zu transportieren, die auch leicht geerntet. Viele Länder verwenden weltweit die Fischzucht, um ihre Wirtschaftssysteme zu polstern. China einsetzt den Gebrauch der Fischfarmen mehr als irgendeine andere re. Einige Beispiele anderer Länder mit vielen Fischfarmen sind die Vereinigten Staaten, das Japan, das Chile, das Indien und das Thailand.